• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Babyleichen in Schuppen gefunden

03.09.2010

GELEEN In den Niederlanden steht erneut eine Frau unter Verdacht, mehrere Babys ermordet zu haben. Ermittler fanden in einem Schuppen sowie im Garten hinter dem Haus der 41-Jährigen in der Kleinstadt Geleen bei Maastricht die Leichen von drei Neugeborenen. Polizeibeamte waren am vergangenen Freitag auf eine Babyleiche in dem Schuppen gestoßen und hatten daraufhin das gesamte Grundstück durchsucht. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Erst Anfang August waren auf einem Dachboden im friesischen Nij Beets die Leichen von vier Babys in Koffern entdeckt worden. Eine heute 25-Jährige hatte die Kinder offenbar unbemerkt geboren und anschließend getötet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.