• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 25 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Nachrichten Panorama

Brad Pitt bei Geburtstagsparty von Jennifer Aniston

10.02.2019

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Brad Pitt (55) ist Medienberichten zufolge bei der Party zum 50. Geburtstag seiner Ex-Frau Jennifer Aniston in Los Angeles gesichtet worden. 

Mehrere US-Boulevardmedien zeigten am Wochenende Bilder, die Pitt am Samstagabend beim Betreten des Sunset Tower Hotels in Los Angeles zeigen, in dem die Feier stattfand. Aniston wird am Montag (11. Februar) 50 Jahre alt. Die beiden Schauspieler waren von 2000 bis 2005 miteinander verheiratet.

Nach der Scheidung von "Friends"-Star Aniston heiratete Pitt 2014 seine Schauspielkollegin Angelina Jolie (43), von der er sich 2016 trennte. Aniston war von 2015 bis 2017 mit dem Schauspieler Justin Theroux (47) verheiratet.

Zu der Party am Samstagabend kamen den Berichten zufolge zahlreiche weitere Prominente, darunter Gwyneth Paltrow, George und Amal Clooney, Barbra Streisand und Demi Moore.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.