• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Urteil Zu Luftschadstoff-Messungen
EuGH: Schon einzelne Überschreitungen gelten als Verstoß

NWZonline.de Nachrichten Panorama

Diese Stars werden mit dem goldenen Rehkitz geehrt

17.11.2018

Berlin Drei Filmdiven, eine alternde Boygroup und eine Menge Nachwuchs-Prominenz: Bei der Bambi-Gala in Berlin tummelten sich am Freitagabend viele Stars. Die Schauspielerinnen Sophia Loren, Penelope Cruz und Liselotte Pulver brachten Filmglamour und etwas Hollywood-Glanz auf den Potsdamer Platz.

Ursprünglich hätten die Bayern-Stars Franck Ribéry und Arjen Robben einen Bambi in der Kategorie „Sport“ bekommen sollen – doch der Veranstalter entschied sich nach einem Eklat um Ribéry um. Man habe sich gegen die Verleihung entschieden, nachdem dieser einen Journalisten nach der Niederlage bei Borussia Dortmund körperlich attackiert habe. Glück für Werder Bremens Stürmer Claudio Pizarro, der nun eine Auszeichnung abholen konnte.

Mit den Rehkitz-Trophäen ehrt Burda jedes Jahr nationale und internationale Stars. Wie üblich standen einige Preisträger bereits vorab fest: etwa Rod Stewart in der Kategorie „Legende“. Stewart musste seine Teilnahme an der Gala aber kurzfristig absagen. Er hatte sich beim Fußballspielen am Fuß verletzt. Mark Forster und Dua Lipa wurden zu den besten Musikern gekürt, national und international. Luke Mockridge überzeugte die Jury als der beste Komiker.

Erst kurz vor der Gala wurde bekannt, dass auch Take That dabei sind, allerdings nur zu dritt, ohne Robbie Williams und Jason Orange. Hingucker vor der Bambi-Show waren die Internetstars Lisa und Lena im Partnerlook, Barbara Becker im goldenen Kleid und das schwangere Model Eva Padberg.

Neben den vielen internationalen Stars sind auch deutsche Nachwuchskünstler dabei. So sind Lea, Nico Santos, Mike Singer und ESC-Star Michael Schulte in der Kategorie „Neue Deutsche Musikstars“ nominiert. Wer am Ende gewinnt, entscheidet in diesem Fall das Publikum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.