• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Michael Schumachers Leben auf der Leinwand

13.05.2019

Berlin Michael Schumachers Leben kommt auf die große Leinwand. Die Dokumentation „Schumacher“ über den Rekordweltmeister der Formel 1 werde vom 5. Dezember an in Deutschland und der Schweiz im Kino laufen, teilten das Management des 50-Jährigen und die Macher des Films mit. Darin werde auch bislang nie gezeigtes Archivmaterial zu sehen sein. Familienmitglieder wie Ehefrau Corinna (50), Vater Rolf (73) und seine Kinder Gina (22) und Mick (20) sollen in Interviews über den siebenmaligen Champion der Königsklasse des Motorsports sprechen. Außerdem kommen Weggefährten und Rivalen aus der Motorsportszene zu Wort. Die Regie führen der preisgekrönte Filmemacher Michael Wech und der Journalist Hanns-Bruno Kammertöns.

„Michaels herausragende Karriere verdient es, 25 Jahre nach seinem ersten von insgesamt sieben Weltmeistertiteln gefeiert zu werden“, wurde Schumachers Beraterin Sabine Kehm in einer Pressemitteilung zitiert. Der erste Trailer soll schon in der kommenden Woche bei den Filmfestspielen in Cannes Lizenzkäufern von internationalen Kinoverleihern sowie Sendern und Streaming-Plattformen wie Netflix und Amazon angeboten werden.

Michael Schumacher triumphierte 1994 in der Weltmeisterschaft und löste einen Formel-1-Boom in Deutschland aus. Seine größte Zeit erlebte der Kerpener mit Ferrari. Zwischen 2000 und 2004 holte er fünf WM-Titel in Serie.

2012 beendete Schumacher endgültig seine Karriere. Ein Jahr später verunglückte er am 29. Dezember 2013 beim Skifahren und erlitt schwere Kopfverletzungen. Seither wird Schumacher von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Der aktuelle Zustand des erfolgreichsten Formel-1-Rennfahrers der Geschichte wird im Film nicht thematisiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.