• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Countdown für den ESC-Vorentscheid

22.02.2019

Berlin Sieben ESC-Hoffnungen auf einer Bühne: Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest wird an diesem Freitag (20.15 Uhr) in Berlin „Unser Lied für Israel“ gesucht. Die Musiker Aly Ryan, BB Thomaz, Linus Bruhn, Gregor Hägele, Lilly Among Clouds, Makeda sowie das Duo „S!sters“ treten an.

Der Gewinner singt für Deutschland beim Song Contest am 18. Mai in Tel Aviv. Das Erste überträgt die Show live – mit Stargästen wie Rockmusiker Udo Lindenberg. Der 72-Jährige hofft, dass das Publikum noch lange dranbleibt an diesem Abend. Einen Film über sein MTV-Unplugged-Konzert „Live vom Atlantik“ sowie einen Zusammenschnitt des Akustik-Trips zeigt das Erste ab 22.30 Uhr.

Zuvor stellen sich die Kandidaten dem Urteil des Publikums und der Juroren. Neben dem Voting der TV-Zuschauer entscheidet die Abstimmung einer 100-köpfigen Eurovisions-Jury sowie einer internationalen Experten-Jury.


Berichte über die Entscheidung am Samstagmorgen unter   www.nwzonline.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.