• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Schaulaufen der Stars beim 70. Bambi

17.11.2018

Berlin Bei der Bambi-Gala in Berlin tummelten sich am Freitagabend viele Stars. Die Schauspielerinnen Sophia Loren, Penelope Cruz und Liselotte Pulver brachten Filmglamour und etwas Hollywood-Glanz auf dem Potsdamer Platz.

Es fühle sich ein bisschen an, wie nach Hause zu kommen, sagte Loren (84), die bereits eine Reihe von Bambis bekommen hat, vor der Verleihung. „Es ist wirklich eine große Freude, wieder hier zu sein. Es ist sehr schön, jetzt wieder Menschen zu treffen, die ich hier über die Jahre kennengelernt habe.“

Einen Bambi gab es diesmal für die Italienerin nicht, sie kam als Duo untergehakt mit Thomas Gottschalk (68). Bei der ARD-Fernsehgala wollte der frühere „Wetten, dass..?“-Moderator mit Loren gemeinsam 70 Jahre Bambi-Geschichte auf der Bühne Revue passieren lassen. „Gegen den Bambi bin ich ja ein Kind“, scherzte Gottschalk.

Gottschalk erzählte auch, wie es ihm nach dem verheerenden Brand geht, der sein Haus in Kalifornien zerstört hat. „Es ist heftig“, sagte er. Zugleich zeigte Gottschalk Galgenhumor: Letztes Jahr sei er „herbstblond“ gewesen, jetzt sei er „aschblond“. Als seine Villa abbrannte, wurden auch seine Bambis zerstört. Dafür gab es Trost für Gottschalk. Aus den Händen von Hollywood-Star Liv Tyler bekam er einen neuen Bambi als Sonderpreis.

Mit den Rehkitz-Trophäen ehrt Hubert Burda Medien jedes Jahr nationale und internationale Stars. Wie üblich standen einige Preisträger bereits vorab fest: etwa Rod Stewart in der Kategorie „Legende“. Mark Forster und Dua Lipa wurden zu den besten Musikern gekürt, national und international. Luke Mockridge überzeugte die Jury als der beste Komiker. Sebastian Koch („Werk ohne Autor“) und Paula Beer („Bad Banks“) wurden mit der Trophäe als beste nationale Schauspieler ausgezeichnet. Ironman-Weltmeister Patrick Lange bekam einen Sonderpreis der Jury.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.