• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Rückruf Bei Aldi: Metallstücke zwischen Röstzwiebeln

10.08.2019

Beverstedt Die „Delizza GmbH“ ruft den Aktionsartikel „Trader Joe’s Röstzwiebeln, 200 g“ zurück. Wie Aldi am Freitag mitteilte, geht es um Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.05.2020 bis 22.05.2020. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass einige Packungen Metallfremdkörper enthalten, hieß es.

Die Röstzwiebeln sollten daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Die Ware könne in die Aldi-Filialen zurückgebracht werden, der Kaufpreis werde zurückerstattet. Die betroffene Ware wurde ausschließlich in den Aldi-Gesellschaften Beucha, Beverstedt, Datteln, Herten, Hesel, Schloß-Holte, Horst, Lehrte-Sievershausen, Hann. Münden, Weimar, Nortorf, Rinteln, Salzgitter, Scharbeutz, Werl und Wilsdruff gehandelt.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten des Artikels seien nicht betroffen, teilte Aldi mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.