• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Nachrichten Panorama

Alfonso Cuarón holt Regiepreis für "Roma"

03.02.2019

Los Angeles (dpa) - Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón hat mit seinem Drama "Roma" die begehrte Auszeichnung von Hollywoods Regisseursvereinigung gewonnen und damit weiter beste Aussichten auf einen Oscar.

Die Directors Guild of America (DGA) kürte Cuarón am Samstag in Beverly Hills mit dem Preis, den er bereits 2013 für das Weltraumdrama "Gravity" gewonnen hatte.

In dem in Schwarz-Weiß gedrehten Film erzählt Cuarón die sehr persönliche Geschichte einer Familie im Mexiko der 70er Jahre. Das Werk beruht auf Erinnerungen aus seiner Kindheit. Die jeweils für einen Oscar nominierten Schauspielerinnen Yalitza Aparicio und Marina de Tavira hätten diese zum Leben erweckt, sagte Cuarón. Er setzte sich durch gegen Bradley Cooper ("A Star Is Born"), Peter Farrelly ("Green Book"), Spike Lee ("BlacKkKlansman") und Adam McKay ("Vice").

Mit zehn Oscar-Nominierungen, darunter in den Sparten für den besten Film und die beste Regie, geht "Roma" als Favorit ins Rennen um den weltweit wichtigsten Filmpreis. Auch "The Favourite - Intrigen und Irrsinn" über den englischen Königshof im 18. Jahrhundert ist für zehn Oscars nominiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.