• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Festival: Nackt auf Instagram: Miley Cyrus freut sich auf Woodstock

20.03.2019

Berlin (dpa) - Im Sommer wird in den USA "50 Jahre Woodstock" gefeiert - Popsängerin Miley Cyrus ("Wrecking Ball") scheint sich ganz besonders auf ihren Headliner-Auftritt bei der Jubiläumsveranstaltung des legendären Festivals zu freuen.

Frei nach dem Hippie-Motto "Love & Peace" postete die 26-Jährige am Dienstag (Ortszeit) ein Foto, auf dem sie mit gelb-kariertem Sonnenhut und ansonsten unbekleidet auf einem Liegestuhl posiert. Darunter die Zeile: "Die Festival-Saison hat begonnen."

Sie sei bereit für die Party, schrieb Cyrus, die einst als "Hannah Montana" ein braves Image hatte. Unter ein weiteres Foto, auf dem sie auf der überlebensgroßen Nachbildung eines Hahns sitzt, setzte sie die Worte "Woodstock, ich komme!".

Ebenfalls am Dienstag wurde das Line-up des Festivals bekanntgegeben. Weitere Headliner der Jubiläumsfeier im Bundesstaat New York sind Jay-Z, Dead & Company, The Killers und Chance the Rapper. Gitarrist Carlos Santana soll 50 Jahre später noch einmal auf der Bühne eines Woodstock-Festivals stehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.