• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Gladbeck-Drama: Keine Gnade für Degowski

23.03.2009

DüSSELDORF Gut 20 Jahre nach dem Geiseldrama von Gladbeck ist der Mörder Dieter Degowski mit einem Gnadengesuch gescheitert und muss weiter hinter Gittern bleiben. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) habe das Gesuch abgelehnt, sagte ein Sprecher der Staatskanzlei. Degowski hatte 1988 beim „Geiseldrama von Gladbeck“ mit seinem Komplizen Hans-Jürgen Rösner (beide 52) eine Bank in Gladbeck überfallen und Geiseln genommen. Im Verlauf ihrer dreitägigen Flucht erschossen Degowski und Rösner zwei von ihnen. Die Mutter der ermordeten Geisel Silke Bischoff (18) äußerte

sich erleichtert über die Entscheidung. Die Vorstellung von Degowski in Freiheit wäre für sie „ein Grauen“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.