• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Hoch „Gaia“ bringt sonnige Stunden

14.09.2019

Hannover /Bremen Nach einem eher wechselhaften Freitag dürfen sich die Menschen im Nordwesten auf ein freundlicheres Wochenende einstellen. Hochdruckeinfluss werde sich vorübergehend durchsetzen, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Dank Hoch „Gaia“ wird vor allem für den Samstag ein freundlicher Wechsel zwischen Sonne und Wolken erwartet.

Mit den meisten Sonnenstrahlen rechnen die Wetterexperten zwischen dem Emsland und dem Harz. Die Höchsttemperaturen sollen am Samstag zwischen 19 Grad an der Nordseeküste, 20 Grad im Raum Bremen und bis zu 22 Grad im Harzvorland liegen. Dabei weht laut DWD ein schwacher Wind.

Der Ausblick auf den Sonntag birgt für die Meteorologen noch leichte Unsicherheiten. Sie rechnen damit, dass von der Nordsee her Wolken über das Land ziehen, die auch Regen bringen. Am längsten trocken bleiben soll es im Südosten Niedersachsens. Bei Höchsttemperaturen von 25 Grad werde es dort wohl bis in die Abendstunden regenfrei bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.