• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Heidi Klum, Mireille Mathieu, Hape Kerkeling & mehr

28.01.2011

Ex-Dschungelcamp-Bewohner  Rainer Langhans ist vom Zusammenschnitt der populären RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ enttäuscht. „Ich habe jetzt mal in die ersten Sendungen reingeguckt. Das ist natürlich abstrus, was sie draus machen“, sagte der 70-Jährige dem hessischen Radiosender FFH. RTL zeige nicht, was die Gruppe tatsächlich erlebe.

Mode-Ikone Heidi Klum  erzieht ihre Kinder dazu, nicht zu fluchen und keine ordinären Wörter zu benutzen. Das sagte die 37-Jährige dem US-Blatt „People“. „Mein Mann und ich versuchen unser Bestes, damit unsere Kinder anständig werden und gute Manieren haben“, fügte das Model aus Bergisch Gladbach hinzu.

Der „Spatz von Avignon“ ist jetzt Offizier der Ehrenlegion: Mireille Mathieu  (64) bekam diese Auszeichnung am späten Mittwochabend von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy  in dessen Amtssitz in Paris überreicht. Sarkozy gab sich dabei als Fan der Chanson-Sängerin zu erkennen.

Regisseur Peter Jackson  („Herr der Ringe“) ist wegen eines durchgebrochenen Magengeschwürs in Wellington operiert worden. Mit starken Schmerzen wurde der 49-jährige Neuseeländer am Mittwochabend ins Krankenhaus eingeliefert, wie seine Filmproduktionsfirma am Donnerstag mitteilte. Dem Patienten gehe es wieder besser, hieß es.

Preis für das Lebenswerk: US-Sängerin Gloria Gaynor  („I will survive“) erhält eine Goldene Kamera. Die 61-Jährige werde die Auszeichnung bei einer Gala am 5. Februar in Berlin entgegennehmen, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Die Wegbereiterin und Galionsfigur des Disco-Sounds wolle dabei auch singen. Moderiert wird die traditionsreiche Veranstaltung von Unterhalter ­Hape Kerkeling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.