• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Elf Tote bei Flugzeugabsturz auf Hawaii

24.06.2019

Honolulu Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs auf Hawaii ist die Zahl der Toten auf elf gestiegen. Es habe keine Überlebenden gegeben, berichtete der TV-Sender CBS am Samstag unter Berufung auf die US-Luftfahrtbehörde FAA. Zuvor war gemeldet worden, es seien neun Menschen ums Leben gekommen.

Die zweimotorige Maschine vom Typ Beechcraft 65 war am Freitag unmittelbar nach dem Start im Norden der Insel Oahu noch auf dem Flugfeld Dillingham abgestürzt und in Flammen aufgegangen. An Bord seien Mitarbeiter sowie Kunden einer Firma gewesen, die Tandem-Sprünge mit erfahrenen Fallschirmspringern anbietet.

„In meinen 40 Jahren als Feuerwehrmann hier auf Hawaii ist dies das schlimmste Flugzeugunglück, das wir hier hatten“, sagte der örtliche Feuerwehrchef Manuel Neves. Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NTSB teilte mit, genau dieselbe Maschine sei vor drei Jahren in Kalifornien in einen Vorfall verwickelt gewesen, bei dem die Motoren dreimal aussetzten und sich das Flugzeug mehrmals um die eigene Achse drehte. Die Fallschirmspringer an Bord hätten sich am 23. Juli 2016 mit einem vorzeitigen Ausstieg in Sicherheit gebracht, dem Pilot sei schließlich die Landung gelungen.

Auf Oahu liegt Hawaiis Hauptstadt Honolulu. Die größte Insel des Archipels im Pazifik heißt Hawaii, wie die gesamte Inselkette. Sie ist fast 4000 Kilometer von der Westküste der USA entfernt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.