+++ Eilmeldung +++

Nach Unfall zwischen Vechta und Essen
L843 bei Bakum voll gesperrt

NWZonline.de Nachrichten Panorama

Airline sperrt Hunderte falscher Piloten

26.06.2020

Islamabad Die staatliche Fluggesellschaft Pakistans will 150 Piloten sperren, weil diese sich ihre Lizenzen durch Betrug verschafft haben sollen. Die Piloten würden beschuldigt, sie hätten ihre Flugerlaubnis erhalten, indem sie andere ihre Prüfungen hätten ablegen lassen, teilte Pakistan International Airlines am Donnerstag mit. Die Entscheidung, die Piloten nicht mehr fliegen zu lassen, sei nach einer Untersuchung zu einem Absturz einer Maschine der Fluggesellschaft vom Mai erfolgt, sagte Sprecher Abdullah Hafeez. Bei dem Absturz kamen in Karachi 97 Menschen ums Leben. „Wir werden dafür sorgen, dass nicht qualifizierte Piloten niemals wieder Flugzeuge fliegen“, sagte Hafeez.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.