• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Maschine der Condor evakuiert

17.08.2018

Kreta Ein Flugzeug der deutschen Fluggesellschaft Condor ist laut dem Nachrichtenportal Euronews am Donnerstag auf der griechischen Insel Kreta notgelandet. Zuvor soll es eine Bombendrohung gegeben haben.

In der Maschine sollen sich mehr als 250 Passagiere befunden haben.

Der Flug DE69 war von dem Urlaubsort Hurghada in Ägypten auf dem Weg zum Düsseldorfer Flughafen. Auf dem Portal Flightradar24 ist zu sehen, wie die Maschine gestartet – und rund zwei Stunden später dann in Kreta notgelandet ist.

Die Boeing 757 soll nach der Notlandung evakuiert und schließlich durchsucht worden sein.

Christian Ahlers
Redakteur
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2159
Jantje Ziegeler
Redakteurin
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2157

Weitere Nachrichten:

Condor Flugdienst | Boeing

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.