• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Lastwagen überrollt Wohnwagen-Gespann an Stauende

19.08.2016

Koblenz Tödliches Ende eines Camping-Urlaubs: Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 61 ist in der Nähe von Koblenz ein Autofahrer ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden am Donnerstag verletzt, einer von ihnen schwer. Ein Lastwagen war am Ende eines Staus ungebremst in ein Wohnwagen-Gespann hineingerast, wie die Autobahnpolizei in Emmelshausen mitteilte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Camping-Wagen samt Auto auf einen bereits stehenden Lastwagen geschoben. Dabei wurde der 58 Jahre alte Fahrer in dem völlig zerstörten Wrack eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er kurz darauf im Krankenhaus starb. Seine 54 Jahre alte Frau erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Der 45 Jahre alte Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

Die Autobahn glich einem Trümmerfeld. Der Wohnwagen wurde bis zur Unkenntlichkeit zerstört. Der Sattelschlepper stand mit der Führerkabine schräg auf dem Autowrack – er hatte den Wagen zur Hälfte einfach überrollt und unter sich begraben.

Im Juli fuhr ein Lastwagen an einem Stauende auf der A7 auf das Wohnmobil einer Familie. Das Ehepaar und seine elfjährige Tochter aus Bad Zwischenahn sterben in ihrem Fahrzeug. Ein ähnlicher Unfall ereignete sich wenige Wochen später in der Schweiz, als eine Familie am Gotthard-Tunnel in ihrem Auto zwischen zwei Lastwagen eingequetscht wurde und ums Leben kam.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.