• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Verena Altenberger beim Münchner "Polizeiruf 110"

12.08.2018

München (dpa) - Wechsel beim "Polizeiruf 110": Die österreichische Schauspielerin Verena Altenberger (30) wird beim Münchner Ableger der Krimireihe Nachfolgerin von Matthias Brandt (56).

Im Winter dieses Jahres löse Brandt im Polizeiruf "Tatorte" seinen letzten Fall als Hauptkommissar Hanns von Meuffels, teilte der Bayerische Rundfunk (BR) am Sonntag mit. Ab 2019 soll Altenberger als Hauptkommissarin Elisabeth Eyckhoff in der bayerischen Landeshauptstadt ermitteln. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung über die Neubesetzung berichtet.

Altenberger wuchs in Salzburg auf. Im Kino machte sie in dem Thriller "Die Hölle" von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky auf sich aufmerksam. Einem breiteren Fernsehpublikum wurde sie als polnische Altenpflegerin Magda in der RTL-Serie "Magda macht das schon!" bekannt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.