• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Peinliche Panne: Neue Brücke quetscht neue Straße ab

05.11.2016

Niederahr Peinliche Panne bei einer neuen Brücke in Rheinland-Pfalz: Die Pfeiler über einer ebenfalls neu geplanten, vierspurigen Straße stehen so eng beieinander, dass jetzt nur noch zwei Fahrspuren drunter passen. Das teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mit. Zuvor hatte die „Rhein-Zeitung“ (Freitagausgabe) darüber berichtet. Demnach kann die neue Bundesstraße 255 bei Niederahr im Westerwald nach jetzigem Stand erst hinter der Bahnbrücke vierspurig freigegeben werden.

„Wir prüfen aber derzeit noch, ob eine Verbesserung der Situation erreichbar ist“, sagte eine LBM-Sprecherin der dpa mit Blick auf die geplante Fertigstellung der Umgehungsstraße in mehreren Wochen. „Es könnte sein, dass es doch noch Platz für jeweils zwei Einzelspuren gibt.“ Dabei schloss sie auch ein Tempolimit nicht aus.

Zwar ist unter der Bahnbrücke die Fahrbahn mit je 8 Metern in beide Richtungen eigentlich breit genug für insgesamt vier Spuren. Die Brückenpfeiler verbreitern sich aber nach oben. Zudem neigt sich die B 255 hier in einer Kurve. Laut LBM fielen diese Probleme erst nach dem fortgeschrittenen Bau der Umgehungsstraße auf. Die Straße kostet 50 Millionen Euro. Zu befürchten seien gefährliche Ausweichmanöver von Lastwagen- und Busfahrern beim Anblick der Engstellen, hieß es.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.