• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Das sind die deutschen Lieblinge auf Instagram

18.12.2018

Oldenburg Der Lieblingspromi hat zum Frühstück Früchtemüsli mit Banane gegessen? Like! Die Ex von Justin Bieber lässt sich ein Tattoo stechen? Like! - Kaum ein Prominenter ist nicht in der Welt der bunten Bilder vertreten. Influencer lassen ihre Follower auf Instagram per Bild oder Video an ihrem Leben teilhaben. Doch welche deutschen Instagram-Profile sind – gemessen an der Anzahl ihrer Follower – am beliebtesten?

Es zeigt sich: Deutschland ist eine Fußballnation. Hier die Profile mit der größten Reichweite im Überblick, jeweils mit einem Posting des Influencers:

1. Toni Kroos - 20,2 Millionen Follower

2. Mesut Özil - 18,6 Millionen Follower

3. Die Zwillinge Lisa und Lena - 14 Millionen Follower

4. Manuel Neuer - 10,4 Millionen Follower

5. Bastian Schweinsteiger - 9,4 Follower

6. Mario Götze - 8,6 Millionen Follower

7. Marco Reus - 7,2 Millionen Follower

8. Bianca „Bibi“ Claßen - 6,4 Millionen Follower

9. Thomas Müller - 6,3 Millionen Follower

10. Musikproduzent Zedd - 6 Millionen Follower

Auch im Oldenburger Land gibt es erfolgreiche Influencer, zum Beispiel sarahvonh oder olali1987:

Modeblog: Über 10.000 Menschen lieben Sarahs Outfits

„Ist das #Werbung – oder kann ich das so posten?“ – Olga Litau über die Kennzeichnungspflicht bei Instagram

Unter den Top 10 der beliebtesten Instagram-Accounts weltweit sind dagegen vor allem weibliche Prominente, wie dieses Video zeigt - auf Platz 1 liegt aber auch hier ein Fußballer:

Jantje Ziegeler
Redakteurin
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2157

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.