• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Perfides Spiel: Neuer Thriller: Benjamin Sadler als Opfer

26.05.2018

Mainz (dpa) - Der Schauspieler Benjamin Sadler bekommt es in einem neuen Thriller mit einem Alptraumszenario zu tun. Der 47-Jährige spielt darin einen Kriminalkommissar, der neben seiner Geliebten aufwacht, die mit seiner Krawatte erdrosselt wurde.

Er lässt die Leiche verschwinden, wird aber kurz danach von seiner Kollegin angerufen, weil in der Stadt eine Frauenleiche gefunden wurde - die seiner Geliebten, die er weit weg in einem Waldstück vergraben hatte. Der Kommissar ist Teil eines perfiden, undurchschaubaren Spiels. Die Dreharbeiten für den ZDF-Thriller haben gerade in Berlin begonnen, wie der Sender mitteilte. Der Sendetermin ist noch offen.

Neben Sadler sind in weiteren Rollen Jördis Triebel, Friederike Becht, Leslie Malton und Florian Lukas zu sehen. Regie führt Ed Herzog, das Drehbuch stammt von Katharina Hajos und Constanze Fischer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.