• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Annette Frier würde Kindern Demo-Teilnahme erlauben

17.03.2019

Köln (dpa) - Annette Frier (45) würde ihren Kindern die Teilnahme an den "Fridays for Future"-Demos erlauben. "Ich sehe da die Schule des Lebens auf jeden Fall als größeren Wissensbonus als die konkrete Matheaufgabe", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Die Kundgebungen für mehr Klimaschutz finden während der Schulzeit statt. Frier ist Mutter von zehn Jahre alten Zwillingen.

Es ist auch völlig klar, dass der Politik da der Arsch auf Grundeis geht", sagte Frier. "Es gibt nichts Schlimmeres als weinende oder empörte Kinder. PR-mäßig ist das der Mega-GAU - das setzt die Politiker enorm unter Druck. Nichts kann authentischer sein, als dass diejenigen, die die Klimaveränderung am meisten betreffen wird, sagen: Was soll das?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.