• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Stefanie Stappenbecks Erlebnis mit dem Wal

23.03.2019

Berlin (dpa) - Schauspielerin Stefanie Stappenbeck (44) verzichtet darauf, alles im Leben zu fotografieren. "Vor vielen Jahren war ich mal mit dem Boot auf dem Ozean unterwegs und habe Wale gesehen.

Davor habe ich unglaublich viel fotografiert", sagte die Berlinerin. "Und dann hatte ich diesen Moment, wo ich dachte: "Hm, Wal erleben oder Wal fotografieren?" Sie habe sich dann fürs Erleben entschieden.

Ich habe das Leben viel durch die Fotolinse beobachtet und dann gemerkt: Das trennt mich vom Leben", sagte Stappenbeck, die an diesem Montag im Film "Lautlose Tropfen" bei Sat.1 zu sehen ist. "Und wenn ich dann an Instagram denke: Da hätte ich die ganze Zeit das Gefühl, ich müsste mein Leben daraufhin checken, ob sich jetzt ein Foto lohnt oder nicht. Da schneidet man sich doch ein Stück vom Leben ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.