• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Sextäter bald im regulären Vollzug

27.03.2017

Potsdam Der mehrfach verurteilte Mörder und Sexualstraftäter Frank Schmökel kommt nach Jahren des Maßregelvollzugs ab April in Brandenburg in den regulären Strafvollzug. Er tausche ab Anfang April die Krankenstation mit der Zelle, bestätigte der Sprecher des Justizministeriums, Uwe Krink, am Samstag einen Bericht der „Märkischen Allgemeinen“. Nach seinen Angaben sind die baulichen und personellen Voraussetzungen zur Unterbringung von Schmökel in der Justizvollzugsanstalt Duben (Dahme-Spreewald) vorbereitet.

Das Oberlandesgericht Brandenburg/Havel hatte die Verlegung Anfang Dezember 2016 nach dem Zeitungsbericht verfügt. Es hob den Spruch des Landgerichtes Potsdam auf, demzufolge Schmökel in einem eigens für ihn erbauten Komplex auf dem Klinikgelände in Brandenburg/Havel bleiben sollte. Das OLG bezog sich nach dem Bericht auf ein Gutachten, wonach der Mörder eine „narzisstische und dissoziale Psychose“ habe und eine Veränderung nicht zu erwarten sei.

Schmökel hatte im Oktober 2000 bei einem Freigang einen Pfleger verletzt und ein paar Tage später einen Rentner getötet. Der bereits mehrmals geflohene Mann gilt als äußerst gefährlicher Sexualstraftäter. Seit 2002 ist er wegen Mordes verurteilt und sitzt im Maßregelvollzug. Er erhielt eine lebenslange Haftstrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.