• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

George Lucas und Harrison Ford in Disneyland

31.05.2019

Los Angeles (dpa) - "Star Wars"-Schöpfer George Lucas (75) und Darsteller wie Harrison Ford (76) und Mark Hamill (67) haben die neue Disneyland-Attraktion "Star Wars: Galaxy’s Edge" im kalifornischen Anaheim eingeweiht.

Zu den größten Attraktionen zählt der Nachbau des Raumschiffes Millennium Falke. In einem Simulator können Besucher im Cockpit auf Abenteuerfahrt gehen.

"Das ist wirklich etwas, von dem wir vor 20 Jahren nicht einmal träumen konnten", sagte Lucas laut Medienberichten über die hochmoderne Anlage. Harrison Ford, der schon 1977 in "Krieg der Sterne" den Schmuggler und Raumschiffpiloten Han Solo spielte, widmete die Attraktion dem kürzlich gestorbenen Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew. "Peter, dies hier ist für dich", sagte Ford bei der Einweihung. Neben Disney-Chef Bob Iger waren auch Hollywood-Stars wie Brie Larson, Viola Davis und Kerry Washington dabei.

2015 hatte Iger angekündigt, dass in den Vergnügungsparks Disneyland in Kalifornien und Walt Disney World Resorts in Florida futuristische Attraktionen im Stil der Sternenkrieger-Saga gebaut werden. Die neue Anlage in Florida soll Ende August eröffnet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.