• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Rehe tot – Plastik geschluckt

11.07.2019

Tokio In einem Park im Westen Japans sind neun Rehe nach dem Schlucken von Plastiktüten gestorben. Die Tiere hätten Plastik in ihrem Magen gehabt, teilte die Tierschutzgruppe Nara Deer Preservation Foundation mit. Die schwerste herausgezogene Menge habe 4,3 Kilogramm gewogen.

Der Tierarzt Rie Maruko sagte, die seit März gestorbenen Rehe seien so dünn gewesen, dass er ihre Knochen habe fühlen können. In dem Nara Park gibt es mehr als 1000 Rehe. Rehe haben einen Magen aus vier Kammern. Wenn sie etwas nicht verdauen können, können sie an Mangelernährung leiden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.