• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Trauer um tote Badegäste

11.07.2014

Blekendorf Trauer an der Ostsee: Nach dem Badeunfall in Blekendorf hat die schleswig-holsteinische Gemeinde am Donnerstag die Fahnen auf halbmast gezogen, um der beiden tödlich verunglückten Schwimmer zu gedenken. Derzeit berate man mit Rettungskräften der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) und der freiwilligen Feuerwehr, wie man den Schutz der Badegäste verbessern könne. Am Freitag soll es einen Gedenkgottesdienst in der Gemeindekirche geben.

Unterdessen hat die Polizei die Identität der beiden Ertrunkenen festgestellt. Bei dem Mann, der am Mittwoch vergeblich einen anderen Badegast zu retten versuchte, handelte es sich um einen 49 Jahre alten Polizeibeamten aus Dannau im Kreis Plön. Der andere Verunglückte war demnach ein 60-Jähriger aus Lütjenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.