• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama

Vater zum Tode verurteilt: Neun Kinder getötet

01.07.2005

FRESNO FRESNO/DPA - Ein kalifornischer Familienvater, der neun seiner Kinder umgebracht haben soll, ist von den Geschworenen zum Tode verurteilt worden. Ende Juli muss der Richter das endgültige Strafmaß noch bekannt geben. Im März 2004 hatte die Polizei im Haus von Marcus Wesson die neun Leichen entdeckt. Sie waren alle durch Schüsse in die Augen getötet worden und lagen aufgestapelt in einem kleinen Zimmer. Es

handelte sich dabei um Wessons 25-jährige Tochter und acht Kinder im Alter von 1 bis 17 Jahren. Wesson hat die Taten abgestritten. Seinen Anwälten zufolge gab die 25-jährige Tochter die Schüsse ab und tötete sich dann selbst.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.