• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Pastor stellt Vision einer Kirche der Zukunft vor

25.01.2005

Oberkirchenrätin Dr. Evelin Albrecht aus Oldenburg wünschte Grünefeld Kraft für seine Aufgabe. Er möge den Gläubigen bei der Suche nach dem Sinn des Lebens helfen, sie an- und aufnehmen, sie anregen und provozieren und in der Gemeinschaft mit ihnen zusammenfinden. „Pflegen sie eine Kultur des Fragens in der Gemeinde“, gab sie ihm mit auf den Weg.

In seiner Predigt ging Grünefeld auf die Taten aus christlicher Nächstenliebe ein. Sie sollten nicht aus dem Selbstzweck heraus, sondern aus der christlichen Verpflichtung gegenüber dem anderen getan werden.

Musikalisch engagierte sich besonders Organist Axel Scholz im Gottesdienst. Er dirigierte zugleich den Gospelchor „free voices“. Alle Akteure erhielten am Ende der Einführung großen Beifall. Dem Gottesdienst wohnten viele Gratulanten bei, die Grünefeld dann im Gemeindehaus gratulierten und Geschenke übergaben.

Manuela Pape vom Gemeindekirchenrat Pakens-Hooksiel erinnerte an die lange Zeit der Vakanz, als die Gemeinden ohne einen Pastor auskommen mussten. Kreispfarrer Fritz Weber lobte deren Arbeit, und Wangerlands Bürgermeister Joachim Gramberger sah in Grünefeld einen zugänglichen Menschen, mit dem die Gemeinderäte einen „guten Griff“ gemacht hätten. Der „gute Griff“ schließlich sprach von seiner Vision einer Kirche der Zukunft in der Gemeinde.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.