• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

lemke,willi

Person
LEMKE, WILLI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Scheidender Bayern-Präsident
Frühere Rivalen loben Uli Hoeneß

Frühere Rivalen loben Uli Hoeneß

Uli Hoeneß ist in der Bundesliga kaum einem Streit aus dem Weg gegangen. Mit manchen Protagonisten entwickelte sich eine regelrechte Feindschaft. Vier dieser Rivalen haben dem scheidenden Bayern-Boss nun geschrieben und ihre Wertschätzung bekundet.

Delmenhorst

Jahresempfang In Delmenhorst
Junge Sportler fehlen in Vereinen

Junge Sportler fehlen in Vereinen

Rund 140 Gäste aus Sport und Politik nahmen an dem Jahresempfang der Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land teil. Auch Nachwuchssorgen wurden thematisiert.

Doha

Doha-Hitze: Fifa verweist auf Winter

Der Fußball-Weltverband Fifa hat Befürchtungen zurückgewiesen, bei der WM-Endrunde 2022 in Katar könnte es ähnliche ...

Wildeshausen

Volkshochschule
Wichtiger Ort für Bildung und Begegnung

Wichtiger Ort für Bildung und Begegnung

Die Wildeshauser Volkshochschule war eine von 400 in Deutschland, die sich an der „Langen Nacht“ beteiligten. Willi Lemke war einer der Referenten.

Landkreis/Delmenhorst

Jahresempfang der Vereinsvorsitzenden

Der Kreissportbund Oldenburg-Land und der Stadtsportbund Delmenhorst laden gemeinsam zu einem Jahresempfang der ...

Wildeshausen

„lange Nacht Der Volkshochschulen“
Kabarett, Köpfchen und Klimawandel bei der VHS Wildeshausen

Kabarett, Köpfchen und  Klimawandel bei der VHS Wildeshausen

100 Jahre deutsche Volkshochschulen: Das feiern auch die Wildeshauser mit einer „Langen Nacht“. Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Bremen

Nwz-Kommentar Zu Kohfeldts Vertragsverlängerung
Logisch für beide Seiten

Logisch für beide Seiten

Florian Kohfeldt hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert. Logisch, wie Sportredakteur Lars Blancke findet. Denn Kohfeldt und Werder Bremen, das passt für beide Seiten perfekt zusammen.

Bremen/Grassau

Cheftrainer Bei Werder Bremen
Florian Kohfeldt verlängert Vertrag vorzeitig

Florian Kohfeldt verlängert Vertrag vorzeitig

Im November 2017 hat Florian Kohfeldt die Mannschaft übernommen. Ursprünglich lief sein Vertrag bis 2021.

Oldenburg

Engagement
Strampeln gegen Depressionen

Ein unverkrampfter Umgang mit dem Thema Depression ist das Ziel der Teilnehmer der Mut-Tour. Um auf die Erkrankung ...

München

Nwz-Kommentar Zu Rücktrittsgerüchten
Warum der FC Bayern ohne Hoeneß besser dran wäre

Warum der  FC Bayern ohne Hoeneß besser dran wäre

Keine Frage: Uli Hoeneß hat über Jahrzehnte die Geschichte des Rekordmeisters geprägt. Doch der einstige Visionär wirkt zunehmend als Blockierer, meint Sportredakteur Niklas Benter. Ein Rücktritt käme zur richtigen Zeit.

Porträt
Uli Hoeneß: Der Bayern-Patron vom Tegernsee

Uli Hoeneß: Der Bayern-Patron vom Tegernsee

Spieler, Manager, Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender: Die "Erfolgsgeschichte" des FC Bayern ist eng mit Uli Hoeneß verknüpft. Ein Macher, der polarisiert. Mit Ellbogeneinsatz ging's nach oben. Im November könnte er sich nach 40 Jahren als Macher zurückziehen.

Bremen

Konzertfilm Der Rolling Stones
„Bridges to Bremen“: Große Ehre nach 21 Jahren

„Bridges to Bremen“: Große Ehre nach 21 Jahren

Wenn  Mick Jagger und Co. anrücken, muss vieles auf den Kopf gestellt werden. So war es auch vor 21 Jahren in Bremen. Nun ehren die Rolling Stones die Hansestadt auf ihre Weise.

Westerstede

Chefs In Westerstede Erzählen
Auch Führungskräfte waren mal klein – und hatten große Träume

Auch Führungskräfte waren mal klein – und hatten große Träume

Inga Benavidez, Andrea Lamping, Klaus Groß und Jörg Sprenger arbeiten in Westerstede und sind auf der Karriereleiter weit gekommen. Ihre Kindheitsträume haben sie dabei nicht vergessen. Wer von den Vieren Astronaut werden wollte?

Bremen

Fußball-Vortrag mit Willi Lemke

„Fußball zwischen Sport und Kommerz“ – mit diesem Thema beschäftigt sich Willi Lemke, Aufsichtsratsvorsitzender ...

FC Bayern München
40 Jahre Bayern-Macher Hoeneß: "Bin wilder gewesen"

Erst Spieler, dann Manager, Präsident und Aufsichtsratschef: Die "Erfolgsgeschichte" des FC Bayern ist eng mit Uli Hoeneß verknüpft. Ein Macher, der polarisiert. Mit Ellbogeneinsatz ging's nach oben. Amtsmüde wirkt der 67-Jährige nicht. Es gibt ja noch viel zu tun.

Bremen

Mein Werder
Werder kämpft um ein Länderspiel

Werder kämpft um ein Länderspiel

Bremens Fußball-Boss Björn Fecker hatte jüngst gefordert, dass endlich wieder Länderspiele in Bremen stattfinden sollen. Er ist nicht der einzige: Mittlerweile gibt es eine Initiative gegen den DFB-Boykott.

Bremen

Mein Werder
Werder und die Bayern: Die Mutter aller Rivalitäten

Werder und die Bayern: Die Mutter aller Rivalitäten

Werder besitzt mit dem Hamburger SV eigentlich schon einen idealen Konterpart, doch die Bremer liefern sich seit Jahrzehnten noch ein anderes Duell zwischen Gut und Böse – und zwar mit dem FC Bayern München.

Bayern-Präsident
Uli Hoeneß: "Damals bin ich wilder gewesen"

Uli Hoeneß: "Damals bin ich wilder gewesen"

Am 1. Mai 1979 tritt Uli Hoeneß beim FC Bayern das Amt des Managers an. "Nach oben" zu kommen, ist das Ziel des Visionärs, der sich mit vielen anlegt. Als Präsident blickt er auf vier bewegte Jahrzehnte zurück - und plaudert über Kahn, Mbappé, Kovac und zwei Legenden.