• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

abbott,greg

Person
ABBOTT, GREG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

El Paso/Dayton

Waffengewalt
Entsetzen nach Massakern in den USA

Entsetzen nach Massakern in den USA

Nur wenige Stunden lagen zwischen einem Blutbad und dem nächsten: In einem Fall ermittelt die Polizei nicht nur wegen Mordes – es gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen.

Gouverneur: Mindestens 20 Tote bei Schüssen in Walmart in Texas

El Paso (dpa) - Bei den Schüssen in einem Ladenkomplex im texanischen El Paso sind mindestens 20 Menschen getötet ...

Washington

Analyse
Erneutes Massaker – und alte Fragen

Erneutes Massaker – und alte Fragen

Zehn Menschen starben, darunter acht Schüler. Das Motiv des Täters bleibt unklar.

Trump verspricht Taten
Teenager nach Schulmassaker in Texas angeklagt

Teenager nach Schulmassaker in Texas angeklagt

Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.

Houston

Amoktat
Tote nach Schüssen an High School

Tote nach Schüssen an High School

Wieder sterben Menschen in einer US-High-School: Nur ein Vierteljahr nach den Todesschüssen von Florida werden zehn Menschen in Texas getötet.

Zehn Tote in Texas
Entsetzen nach neuem High-School-Massaker in den USA

Entsetzen nach neuem High-School-Massaker in den USA

Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.

Houston

Anschlag Auf Santa Fe High School
17-Jähriger erschießt zehn Menschen in Texas

17-Jähriger erschießt zehn Menschen in Texas

„Dies ist ein sehr trauriger Tag“, sagt US-Präsident Donald Trump. Ein Schütze ist offenbar in Haft, eine zweite Person wurde festgenommen. Dabei soll es sich um eine „Person von Interesse“ handeln.

Großeinsatz bei Houston
17-Jähriger erschießt zehn Menschen an High School in Texas

17-Jähriger erschießt zehn Menschen an High School in Texas

Wieder sterben Menschen an einer US-High-School: Nur rund ein Vierteljahr nach den Aufsehen erregenden Todesschüssen von Florida werden nun zehn Menschen in Texas getötet.

Sutherland Springs

Massaker
Bluttat mit 26 Toten erschüttert die USA

Bluttat mit 26 Toten erschüttert die USA

Das jüngste Opfer ist fünf Jahre alt, das älteste 72. Eine Schwangere ist darunter, mehrere andere Mitglieder ihrer Familie sterben ebenfalls.

Report
Tod im Gottesdienst: Bluttat mit 26 Opfern erschüttert Texas

Tod im Gottesdienst: Bluttat mit 26 Opfern erschüttert Texas

Eine kleine Gemeinde in Texas wird von einem Massaker erschüttert. Ein junger Mann eröffnet in einer Baptistenkirche das Feuer, er tötet 26 Menschen, darunter auch Kinder. Nach und nach dringen Details zum Täter in die Öffentlichkeit.

Blutbad mit 26 Toten
Ermittler: Texas-Täter war wütend auf seine Schwiegermutter

Ermittler: Texas-Täter war wütend auf seine Schwiegermutter

Ein Mann erschießt in einer Kirche in Texas 26 Menschen und löst weltweit Entsetzen aus. Am Tag danach gibt es erste Hinweise auf ein Motiv. Und die Debatte um eine Verschärfung des Waffenrechts entbrennt erneut - aber Präsident Trump winkt ab.

Gouverneur: 26 Tote durch Schüsse in US-Kirche

Sutherland Springs (dpa) - Bei dem Blutbad in der Kirche am Sonntag im texanischen Sutherland Springs sind mindestens ...

Gouverneur: 26 Tote durch Schüsse in US-Kirche

Sutherland Springs (dpa) - Bei dem Blutbad in der Kirche am Sonntag im texanischen Sutherland Springs sind mindestens ...

Sutherland Springs

Massaker
Bluttat in texanischer Baptistenkirche

Bluttat in texanischer Baptistenkirche

Vor der Kirche in der kleinen Gemeinde Su­therland Springs stehen am Sonntag Krankenwagen. Für viele Gottesdienstbesucher kommt die Hilfe jedoch zu spät.

Houston

Zerstörungen Durch „harvey“
Nach der großen Flut laufen in Texas die Aufräumarbeiten

Nach der großen Flut laufen in Texas die Aufräumarbeiten

Das Ausmaß der Verwüstungen wird immer deutlicher. Aktuell braut sich Hurrikan „Irma“ über dem Atlantik zusammen und steuert auf die Karibik zu.

Zweiter Besuch nach "Harvey"
Trump in Houston: Diesmal als Tröster und Mutmacher

Trump in Houston: Diesmal als Tröster und Mutmacher

US-Präsident Donald Trump kommt zum zweiten Mal ins texanische Katastrophengebiet und tröstet Flutopfer. Zugleich richten sich besorgte Blicke schon auf einen neuen Hurrikan im Atlantik.

Houston

Nach Tropensturm „harvey“ In Usa
Präsident Trump spricht Flutopfern Mut zu

Präsident Trump spricht Flutopfern Mut zu

Auch mehr als eine Woche nach „Harveys“ Ankunft gibt es für die Menschen in den überschwemmten Gebieten keine Entwarnung. Aber es gibt Trost – durch den Präsidenten.

Houston/Port Arthur

Unwetter
Explosion in überfluteter Chemiefabrik

Explosion in überfluteter Chemiefabrik

Rettungskräfte bargen in den vergangenen Tagen rund 8500 Menschen aus ihren Häusern. Mehr als 30 000 suchten Zuflucht in Notunterkünften.

Houston

Flutopfer In Texas Sorgen Sich Um Zukunft
Was soll jetzt aus uns werden?

Was soll jetzt aus uns werden?

Der Regen in Houston hat aufgehört, aber die Angst bleibt. Keiner weiß, wie viele Tote die zurückgehenden Fluten freigeben. Viele nicht ausreichend versicherte Bürger stehen vor dem Nichts.