• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

adams,erwin

Person
ADAMS, ERWIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Großefehn

Auszeichnung vom Deutschen Fußballbund
Besondere Ehre für besonderen Fehntjer

Besondere Ehre für besonderen Fehntjer

Der Deutsche Fußballbund nimmt Erwin Bohlen, den 1. Vorsitzenden des SV Großefehn, in den „Club 100“ auf. Aus dem Fußballkreis Ostfriesland war Sonja Memenga im Jahr 2017 ebenfalls in den Club aufgenommen worden.

Großefehn

Gemeinde Großefehn erhält Fördermittel
Eine Million Euro für Spetzerfehns Dorfmittelpunkt

Eine Million Euro für Spetzerfehns Dorfmittelpunkt

Die Gemeinde Großefehn kann sich über einen Geldregen freuen. Dieser soll ins Dorfzentrum fließen und in noch vieles mehr.

Großefehn

Keine Veranstaltungen im Landkreis Aurich wegen Corona
Neujahrsempfänge abgesagt

Neujahrsempfänge abgesagt

Die Kommunen im Landkreis Aurich haben Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das betrifft auch Jubilar-Besuche in den Gemeinden.

Grossefehn

Sammelaktion in Großefehn
Stickeralben bescheren Feuerwehr 6000 Euro

Stickeralben bescheren Feuerwehr 6000 Euro

Die Gemeinde Großefehn steht zu ihrer Feuerwehr. In einer Feuerwehrsticker-Sammelaktion sind 6000 Euro zusammengekommen.

Aurich

Ostfriesisches Brauchtum
Auricher Landrat befürwortet Martinilauf

Auricher Landrat befürwortet Martinilauf

Im vergangenen Jahr hatten die Bürgermeister des Landkreises Aurich und der Landrat vom Martinilaufen abgeraten - das ist in diesem Jahr anders.

Landkreis Aurich

Sechs Kinder und drei Erzieher betroffen
Delta-Variante legt Kitas im Kreis Aurich teilweise lahm

Delta-Variante legt  Kitas im Kreis Aurich teilweise lahm

In drei Kindertagesstätten im Landkreis Aurich wurden Corona-Infektionen festgestellt: Ersten Erkenntnissen zufolge brachten Kinder das Virus in die Einrichtung - zum Teil mit gravierenden Folgen.

Timmel

Seniorenheim im Landkreis Aurich
Pflegebutler eröffnet Wohnpark in Timmel

Pflegebutler eröffnet Wohnpark in Timmel

Der Wohnpark von Pflegebutler in Timmel hat Eröffnung gefeiert. 32 Apartments und 40 Tagespflegeplätze stehen zur Verfügung und sind bereits zur Hälfte belegt.

Großefehn

Ehemaliges Pflegeheimgebäude wird umgerüstet
Jung und Alt unter einem Dach

Jung und Alt unter einem Dach

Das ehemalige Awo-Pflegeheim in Aurich-Oldendorf in der Gemeinde Großefehn soll in eine Unterkunft für betreutes Wohnen umgebaut werden.

Großefehn

Corona
Testzentrum in Großefehn öffnet am Montag

Testzentrum in Großefehn öffnet am Montag

Die Firma „Quicktest“ organisiert einen Drive-In, bei dem sich Menschen auf das Coronavirus testen lassen können. Darüber hinaus gibt es einen mobilen Service für Unternehmen.

Großefehn

Firma Pflegebutler realisiert Einrichtungen
18 Millionen für neue Wohnparks in Strackholt und Timmel

18 Millionen für neue Wohnparks in Strackholt und Timmel

18 Millionen Euro will die Firma Pflegebutler in die Wohnparks für ältere Menschen investieren. In Timmel laufen die Arbeiten bereits, in Strackholt soll es im kommenden Frühjahr losgehen.

Großefehn

Vermarktung ab Ende 2021
In Großefehn entstehen 113 neue Bauplätze

In Großefehn entstehen 113 neue Bauplätze

In der Gemeinde Großefehn entstehen in diesem Jahr 113 neue Bauplätze. Damit will die Gemeinde der großen Nachfrage gerecht werden. Die Vermarktung beginnt, wenn alles nach Plan verläuft, ab Ende 2021.

Großefehn

Feuerwehren profitieren
Gemeinde Großefehn investiert über 360.000 Euro

Gemeinde Großefehn  investiert über 360.000 Euro

Die Gemeinde Großefehn hat im vergangenen Jahr kräftig in die Feuerwehren investiert, insgesamt mehr als 360.000 Euro. Ein Großteil davon kam der Feuerwehr in Bagband zugute.

Großefehn

Feuerwehren profitieren
Gemeinde Großefehn investiert über 360.000 Euro

Gemeinde Großefehn  investiert über 360.000 Euro

Die Gemeinde Großefehn hat im vergangenen Jahr kräftig in die Feuerwehren investiert, insgesamt mehr als 360.000 Euro. Ein Großteil davon kam der Feuerwehr in Bagband zugute.

Großefehn

Statt 1,5 Millionen Euro
Minus von 200.000 Euro im Großefehner Haushalt

Minus von 200.000 Euro im Großefehner Haushalt

Eigentlich war Bürgermeister Erwin Adams von einem Haushalts-Minus von 1,5 Millionen Euro ausgegangen. Doch zum Jahresende steht fest: Die Summe ist kleiner als gedacht, das Minus beträgt etwa 200.000 Euro.

Großefehn

Pläne für Ostgroßefehn
Eine neue Kita für das Zentrum

Eine neue Kita für das Zentrum

2021 soll Baubeginn sein: Die Gemeinde Großefehn plant eine neue Kindertagesstätte im Zentrum von Ostgroßefehn. In der Nähe des Grundstücks soll ein Baugebiet erschlossen werden.

Großefehn

Schule wird erweitert
Großefehn investiert zwei Millionen Euro in KGS

Großefehn investiert zwei Millionen Euro in KGS

Die Kooperative Gesamtschule in Großefehn bekommt einen Erweiterungsbau und Sozialräume für die Schulbegleiter. Dafür will die Gemeinde zwei Millionen Euro investieren.

Großefehn

Tourismus in Großefehn
Camping-Ausflüge werden 2021 teurer

Camping-Ausflüge werden 2021 teurer

Trotz dickem Minus in der Kasse will die Großefehn Tourismus GmbH im kommenden Jahr einige Projekte auf den Weg bringen. Unter anderem soll W-Lan am Campingplatz in Timmel eingerichtet werden. Campen wird zudem teurer.

Ostgroßefehn

Gemeinde investiert 100.000 Euro
Klappbrücke in Ostgroßefehn umfangreich saniert

Klappbrücke in Ostgroßefehn  umfangreich saniert

Die Klappbrücke „Lüttje Deep“ in Ostgroßefehn musste saniert werden. Etwa 100.000 Euro hat die Gemeinde Großefehn dafür investiert. Acht Wochen war die Brücke voll gesperrt.

Ostgroßefehn

Feuerwehr im Kreis Aurich
Land unterstützet Fehntjer Wehren mit 930 000 Euro

Land unterstützet Fehntjer Wehren mit 930 000 Euro

Das geplante Logistikzentrum für die Fehntjer Wehren hat vom Land eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 930 000 Euro vom Land Niedersachsen erhalten. Außerdem wolle n sich zwei Ortswehren zusammentun.