• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

adler,hans-henning

Person
ADLER, HANS-HENNING

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nach Ratsbeschluss
Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein zieht um

Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein zieht um

Die Diskussion über den Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein begann Ende 2019. Der demokratische Meinungsbildungsprozess ist nun beendet und hat ein Ergebnis.

Oldenburg

Kaiser-Wilhelm-Stein in Oldenburg
Rat gibt umstrittenen Gedenkstein der Jugendkulturarbeit

Rat gibt umstrittenen Gedenkstein der Jugendkulturarbeit

Der Kaiser-Wilhelm-Gedenkstein muss vom Anne-Frank-Platz weichen. Außer der AfD stimmten alle Fraktionen im Rat für eine Kompromisslösung.

Oldenburg

Bauen in Oldenburg
Regeln für mehr Klimaschutz

Regeln für mehr Klimaschutz

Klimaschutz soll auch in der Bauleitplanung mehr Gewicht erhalten. Mit den Festsetzungen für Bebauungspläne soll sich ein Arbeitskreis des neuen Stadtrates befassen.

Oldenburg

14 Prozent plus in Oldenburg
Mehr Geld für Ratsmitglieder

Mehr Geld für Ratsmitglieder

Künftig bekommen die Oldenburger Ratsmitglieder etwas mehr Geld. Die eigentliche Anpassung war nicht der Grund für eine politische Diskussion, doch Streit gab es über das Wie.

Bockhorn/Zetel

Bundestagswahl in der Wehde
SPD hat in Bockhorn und Zetel die Nase vorn

SPD hat  in Bockhorn und Zetel die Nase vorn

Ein Großteil der Bockhorner und Zeteler Bürger hat die SPD gewählt. Es gibt aber auch Ausreißer: Zehn Zeteler haben ihre Stimme einer offen rechtsradikalen Partei gegeben.

Oldenburg

Vor der Bundestagswahl
Das sagen Kandidaten aus dem Nordwesten zu Klima, Mieten, Digitalisierung und Co.

Das sagen Kandidaten aus dem Nordwesten zu Klima, Mieten, Digitalisierung und Co.

Regenerative Energien, Digitalisierung und hohe Mieten: Welche Positionen vertreten Kandidaten aus dem Nordwesten im Bundestag? Bei der Podiumsdiskussion der BBS Wechloy standen sie jungen Menschen Rede und Antwort.

Friesland/Wittmund/Wilhelmshaven

Bundestagswahl in Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund
Wer sich bei uns zur Wahl stellt

Wer sich bei uns zur Wahl stellt

18 Kandidaten treten im Wahlbezirk 26 an – ob als Direktkandidaten oder über die Landesliste. Sie alle hoffen auf einen Sitz im Bundestag.

Middoge

Pottkieker-Aktion der Landfrauen
Aus klarer Brühe wird gehaltvolle Suppe

Aus klarer Brühe wird gehaltvolle Suppe

Welche Rezepte haben die Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven für den ländlichen Raum? Was sind ihre Zutaten bei Fragen wie Frauen- und Familienförderung, Klimaschutz, Digitalisierung, Kultur und Wirtschaft? Die Arbeitsgruppe „Landfrauen und Politik“ der Kreislandfrauen Friesland hat am Freitagabend im Dorfgemeinschaftshaus Middoge drei Kandidatinnen und zwei Kandidaten ihr politisches Süppchen kochen lassen.

Oldenburg

Analyse der Wahl zum Stadtrat
Von Gewinnern und Verlierern

Von Gewinnern und Verlierern

2422 persönlich Stimmen holte Esther Niewerth–Baumann (CDU), für Linken-Ratsfrau Christel Homan reichten 174, um wieder in den Rat einzuziehen. Komplett ist der Rat noch nicht, über einen Sitz wird noch entschieden.

Oldenburg

Oberbürgermeisterwahl Oldenburg
Gut 21.000 Stimmen neu zu verteilen

Gut 21.000 Stimmen neu zu verteilen

Jürgen Krogmann und Daniel Fuhrhop stehen sich in der Stichwahl gegenüber. Die CDU rätselt über schlechtes Abschneiden ihres Kandidaten.

Friesland

Bundestagswahl in Friesland
Auslöffeln dürfen die Suppe am Ende alle

Auslöffeln dürfen die Suppe am Ende alle

„Pottkieker: Welches politische Süppchen kochen Sie?“ Die Arbeitsgruppe „Landfrauen und Politik“ der Kreislandfrauen Friesland-Wilhelmshaven wollen den Bundestagskandidaten vor den Wahl am 26. September diesmal nicht auf den Zahn fühlen, sondern in den Topf gucken.

Jever

Bundestagswahl in Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven
Was sind die Lehren aus der Corona-Krise?

Was sind die Lehren aus der Corona-Krise?

Nanu, eine Bundestagskandidatin der Grünen, die die Grenzen der E-Mobilität beschreibt und dem Artenschutz nicht höchste Priorität einräumt? Na klar, ein Linker, der feststellt, dass man die kapitalistische Wirtschaft nicht sich selbst überlassen könne und ein FDP-Mann, der nicht müde wird, den Abbau der Bürokratie zu fordern. Na bitte, eine SPD-Kandidatin, die mit Blick auf den Kohleausstieg in der Wasserstoff-Technologie eine Riesenchance für die Region sieht und eine CDU-Kandidatin, die auf grünen Strom setzt und den Fachkräftemangel auf dem Zettel hat.

Oldenburg

Sonntag wird gewählt
Rück- und Ausblick auf Kommunalwahl

Rück- und Ausblick auf Kommunalwahl

Die Tagespolitik hatte 2011 eine große Rolle gespielt. Das führte 2016 bei einigen zu Enttäuschungen.

Oldenburg

Diskussion mit Lokalpolitikern
In Oldenburger Schulen gibt es noch viel zu tun

In Oldenburger Schulen gibt es noch viel zu tun

Auf Einladung der Lehrergewerkschaft GEW diskutierten Lokalpolitiker über Schulen und Bildung. Die Meinungen gingen auseinander, aber es bestand auch Konsens: Es gibt noch genug zu tun.

Oldenburg

Gesprächsrunde über die Situation auf dem Wohnungsmarkt
Diskussion über den Wohnungsbau

Diskussion über den Wohnungsbau

Helfen Mietendeckel und gemeinnützige Bauprojekte bei der Schaffung günstigen Wohnraums? Der Bedarf steigt, sagen die Veranstalter.

Oldenburg

Dobbenwiese in Oldenburg
Neuer Toilettenwagen soll das Wildpinkeln verhindern

Neuer Toilettenwagen soll das Wildpinkeln verhindern

Das Wildpinkeln in Vorgärten ist eins von vielen Ärgernissen an der Dobbenwiese und den Kaiserteichen. Nun hat die Stadt einen Toilettenwagen aufgestellt.

Oldenburg

Vor 50 Jahren nahm der Uni-Gründungsausschuss seine Arbeit auf
Gespenst von der roten Kaderschmiede ging um

Gespenst von der roten Kaderschmiede ging um

Heute ist die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine hoch geschätzte Bildungseinrichtung. Der Uni wurden zu Beginn viele Steine in den Weg gelegt.

Oldenburg

Ministerpräsident entschuldigte sich bei Ossietzky-Tochter
Streit um Namen für Universität entwickelte sich zur Posse

Streit um Namen für   Universität entwickelte sich zur Posse

Hans-Henning Adler hatte die Idee zur Namensgebung. Der Streit darum nahm viele Wendungen.

Oldenburg

Projekte in Eversten und Osternburg
Stylische Bauten für neue aktiv & irma-Märkte in Oldenburg

Stylische Bauten für neue aktiv & irma-Märkte in Oldenburg

In Eversten und Osternburg wird kräftigt investiert. Die Oldenburger Stadteilzentren werden deutlich belebt. Unter anderem mit geplanten aktiv & irma-Märkten, die optisch nicht langweilig sind.