NWZonline.de

albers,udo

Person
ALBERS, UDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Beirut/Wiefels

Nach der Hafenexplosion in Beirut
Radioaktives Material ist in Wiefels ausgeschlossen

Radioaktives Material ist in Wiefels ausgeschlossen

Die SWG Jever ist in Sorge: Sie interpretiert einen Agentur-Bericht so, dass radioaktives Uran aus Beirut im Sonderabfall-Zwischenlager in Wiefels behandelt werden soll. Das ist nicht richtig.

Jever

Radwegbau an L 813
Breite Mehrheit im Rat für Bürgerradweg

Breite Mehrheit im Rat für Bürgerradweg

Die Stadt Jever stellt jetzt zügig einen Antrag ans Land, den Lückenschluss des Radwegs entlang der L 813 zwischen ...

Jever

Stadtbild
Mit modernem Mansarddach und Tonnengewölbe

Mit  modernem Mansarddach und Tonnengewölbe

Architekt Rüdiger Piltz plant für seine Nachbarn die Volksbank Jever den Neubau: In Sichtweite seines Bürohauses ...

Jever

Ökologisches Baugebiet Schützenhof in Jever
Wer kann sich das leisten?

Wer kann sich das leisten?

Im Rat herrscht auch Skepsis darüber, ob Nachhaltigkeit und günstiger Wohnraum miteinander vereinbar sein werden. Bürgermeister Jan Edo Albers spricht von einem Beitrag im Zeichen des Klimawandels.

Jever

Brauchtum In Jever
SWG will „Osterfeuer“ im Herbst ermöglichen

SWG will „Osterfeuer“ im Herbst ermöglichen

Die SWG-Fraktion beantragte eine Beratung im Stadtrat von Jever. Als Tag für die Herbstfeuer schlug sie den 30. Oktober vor.

Sandelermöns

Bürgerradweg An Der L 813
„Mit Kuchenbacken ist es nicht getan“

„Mit Kuchenbacken  ist es nicht getan“

Die Sandelermönser wollen den Lückenschluss nach Cleverns mit der Stadt voranbringen. Bürgermeister Jan Edo Albers hat auch schon eine Idee, wie sie das tun können.

Sandelermöns

Infoabend zum Bürgerradweg

Der Dorfbürgerverein Sandelermöns lädt am Montag, 21. September, um 19.30 Uhr zur Mitgliederversammlung zum Thema ...

Jever

Gewerbeansiedlungen In Jever
Damit die Flächen besser weggehen

Damit die Flächen besser weggehen

Rund 17 Hektar freie Gewerbeflächen hat die Stadt Jever zu verkaufen. Die SWG im Rat hat sich Gedanken über die Vermarktung gemacht.

Sandelermöns

Engagement Auf Dörphus-Gelände
Mönser bauen Spielplatz einfach selbst

Mönser bauen Spielplatz einfach selbst

Weil der Dorfbürgerverein im Corona-Jahr keine Einnahmen hat, dauert der Spielplatzbau. 2021 soll er aber fertig sein.

Sandelermöns

Radweg Von Sandelermöns Nach Cleverns
Fahrradstraße für SWG keine Alternative

Fahrradstraße für SWG keine Alternative

Statt die Sandeler Straße als Fahrradstraße zu deklarieren, sollte die SPD lieber den Bürgerradweg L 813 unterstützen. Das fordert Jevers SWG.

Sandelermöns

Radweg-Lückenschluss L 813
Schönere Route führt über Sandel

Schönere Route führt über Sandel

Noch überlegen die Sandelermönser, ob sie den Weg eines „Bürgerradwegs“ an der L 813 gehen sollen. Als „schnelle Übergangslösung“ schlägt die SPD eine Fahrradstraße auf der Route über Sandel vor.

Sandelermöns

Ein Bürgerradweg An Der L 813?
Lückenschluss selbst planen – dann übernimmt das Land den Bau

Lückenschluss selbst planen – dann übernimmt  das Land den Bau

Bürgerradweg bedeutet, dass Stadt und Sandelermönser den Radweg zur Baureife bringen und die notwendigen Flächen kaufen. Den Bau des Radwegs würde dann das Land zahlen.

Sandelermöns

Ein Bürgerradweg An Der L 813 In Jever?
Lückenschluss selbst planen – dann übernimmt das Land den Bau

Lückenschluss selbst planen – dann übernimmt  das Land den Bau

Die Bürger von Sandelermöns wünschen sich, dass die Radweg-Lücke bis Cleverns geschlossen wird. Jetzt steht ein „Bürgerradweg“ zur Debatte: Stadt und Sandelermönser würden die notwendigen Flächen kaufen, den Bau würde das Land zahlen.

Abgesagtes Dorffest: Trauriger Spontanbesuch

Abgesagtes Dorffest: Trauriger Spontanbesuch

Für die vielen Freunde alter Landmaschinen und Oldtimer ist nicht nur der Bockhorner Oldtimermarkt ein Höhepunkt, ...

Jever

Plan „schöfelwiesen West“
Sandel: Entwicklung ermöglichen trotz Denkmalschutz

Sandel: Entwicklung ermöglichen trotz Denkmalschutz

Sandel soll mit Wohnungsbau aufgewertet werden ohne den historischen Kern zu verändern. Ein „schönes Signal“ setze hingegen Dachbegrünung im Bebauungsgebiet „An den Schöffelwiesen West“.

Jever

Neubau In Jever
Vorhaben ist für Mehrheit im Ausschuss unstrittig

Vorhaben ist für Mehrheit  im Ausschuss unstrittig

Das Vier-Parteien-Haus ist laut Stadtverwaltung eine städtebauliche Verbesserung. Bis auf die FDP sehen das auch die Fraktionen so.

Sandelermöns

Werkschau In Sandelermöns
Eine Ausstellung, ein Virus und keine Besucher

Eine Ausstellung, ein Virus und keine Besucher

Gut die Hälfte der ausgestellten Bilder von Arthur Eden-Sillenstede im Dörphuus Sandelermöns stammen aus Privatbesitz und waren noch nie öffentlich zu sehen - daran wird sich wegen des Coronavirus vorerst auch nichts ändern.

Sandelermöns

Bilder Von Arthur Eden-Sillenstede Im Dörphuus Sandelermöns
Nie Gesehenes vom Heimatmaler

Nie Gesehenes vom Heimatmaler

Eden-Kenner Andreas Grundei hat eine weitere Ausstellung zusammengestellt. Zu sehen sind viele Bilder des Heimatmalers aus Privatbesitz.

Jever

Ratssitzung
Tourismus-Managerin und Beirat legen nun bald los

Am 1. April nimmt Jevers neue Tourismusmanagerin die Arbeit auf – dann soll auch der neu gebildete Tourismusbeirat ...