• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

andritzky,michael

Person
ANDRITZKY, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Osnabrück

Schlechte Arbeitsbedingungen
Schlachthöfe sollen für Subunternehmen haften

Schlachthöfe sollen für Subunternehmen haften

Die Regierungskoalition will per Gesetz gegen die schlechten Arbeitskonditionen in der Fleischindustrie vorgehen. Die Machenschaften in der Branche sind oft undurchschaubar.

Missstände
Neues Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen am Schlachthof

Neues Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen am Schlachthof

Aktivisten und Gewerkschaften kritisieren die Arbeitsbedingungen in großen deutschen Schlachthöfen oft als katastrophal. Politiker der großen Koalition wollen den Missständen nun einen Riegel vorschieben.

Rheda-Wiedenbrück/Oldenburg

Arbeitsbedingungen In Schlachthöfen
„Zustände wie im Entwicklungsland“

„Zustände wie im Entwicklungsland“

„Internationale Fleischkonferenz“, so hieß das Event, bei dem NWZ-Reporter Karsten Krogmann einiges zu hören bekam. „Ein Krebsgeschwür“ – so nennen Gewerkschafter das System der Werkverträge. Die Details, die dahinter stecken, sind krass.

„Werkverträge kann man nicht abschaffen“

„Werkverträge kann man nicht abschaffen“

Hannover

Tarife
Keine Einigung bei Mindestlohn im Fleischsektor

Die Arbeitgeber zeigten sich zu einheitlichen Löhnen in Ost und West bereit. Weitergehende Forderungen der NGG lehnten sie aber ab.

Hannover

Tarifgespräche
Mindestlohn in Fleischbranche?

Mindestlohn in Fleischbranche?

Bislang gibt es kein bundeseinheitliches Tarifwerk. Am Dienstag starteten die Gespräche.

CLOPPENBURG

LEBENSMITTEL
„An den Haaren herbeigezogen“

Von Missständen in der Fleischbranche will Andritzky nichts wissen. Es gebe vielmehr ein Kommunikationsproblem.

CLOPPENBURG

Diskussion über die Sicherheit der Lebensmittel

CLOPPENBURG/EB - „Altes Hack im Frischepack – wie sicher sind unsere Lebensmittel?“ Darum geht es in einer Live-Sendung ...

LöNINGEN

FLEISCHBRANCHE
Kontrollen laufen oft ins Leere

In der Fleischbranche arbeiten laut Gewerkschaft immer mehr Osteuropäer. Die Rechtslage ist kompliziert.

LöNINGEN

TRANSPARENZ
SPD hakt in Fleischbranche nach

Die Informationsrunde ist prominent besetzt. Zu den Gästen zählen Gerd Andres und Gabriele Groneberg.