NWZonline.de

arnold,matthias

Person
ARNOLD, MATTHIAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Start-ups
Szene im Umbruch: Lastenräder auf dem Weg ins nächste Level

Szene im Umbruch: Lastenräder auf dem Weg ins nächste Level

Lastenräder boomen. Vor allem lokale, kostenfreie Leih-Inititaiven tragen nach wie vor dazu bei, sie bekannt und populär zu machen. Doch die Nachfrage wächst und verändert sich - Start-ups und Kommunen stehen in den Startlöchern.

Historisches Minus
Deutsche Bahn fährt 5,7 Milliarden Euro Verlust ein

Deutsche Bahn fährt 5,7 Milliarden Euro Verlust ein

In der Pandemie fährt die Deutsche Bahn eine sattes Minus ein. Doch für den Kampf gegen die Klimakrise braucht es den Schienenverkehr. Der Bund setzt deshalb auf Kontinuität.

Immobilien
Deutsche Wohnen verspricht soziale Verantwortung

Deutsche Wohnen verspricht soziale Verantwortung

Mietpreisbremse, Mietendeckel, Enteignungen: In der Debatte um bezahlbaren Wohnraum werden immer schärfere Maßnahmen umgesetzt und diskutiert. Konzerne wie Deutsche Wohnen stehen unter Druck.

Infrastruktur
Bahn steckt Rekordsumme ins Streckennetz

Bahn steckt Rekordsumme ins Streckennetz

33.000 Kilometer lang ist das Gleisnetz der Deutschen Bahn. Über viele Jahre wurde wenig dafür getan, um es zu erhalten. Inzwischen aber fließen Rekordsummen in die Modernisierung der Strecken.

Verkehr
Carsharing-Anbieter kommen gut durch die Krise

Carsharing-Anbieter kommen gut durch die Krise

Auto statt U-Bahn? Vor allem in den großen Städten greifen immer mehr Menschen auf Carsharing-Angebote zurück. Die Angst vor Infektionen haben sie dabei laut Verband inzwischen überwunden.

Weiße Schnäbel im Supermarkt
Warum die Preise für FFP2-Masken sinken

Warum die Preise für FFP2-Masken sinken

Trendwechsel bei der Maskenmode: Noch im Sommer zierten vor allem Stoffmasken, Schals oder Tücher die Gesichter in Supermärkten, Bussen und Bahnen. Nun sind sie dort verboten - und viele Unternehmer wetten auf den Siegeszug der FFP2-Maske.

Am "Wendepunkt"
Autobranche blickt auf die Zeit nach Corona

Autobranche blickt auf die Zeit nach Corona

E-Auto-Boom, autonomes Fahren, neue Konkurrenz: Die deutsche Auto-Industrie sieht sich an einem Wendepunkt - und warnt vor Verboten und Schließungen. Doch aus Sicht ihrer Kritiker blickt die Branche in die falsche Richtung.

Appell an nächste Regierung
Bahnverbände: Die nächste Bundesregierung muss Tempo machen

Bahnverbände: Die nächste Bundesregierung muss Tempo machen

Mehr Digitalisierung, mehr Güterverkehr, mehr Schiene: Rund neun Monate vor der Wahl fordern acht Bahnverbände Tempo von der nächsten Bundesregierung.

Oldenburg/Hannover/Berlin

Silvester-Bilanzen der Polizei
Ruhiger Jahreswechsel (nicht nur) in Oldenburg

Ruhiger Jahreswechsel (nicht nur) in Oldenburg

Die Silvesterfeiern des Corona-Jahres 2020 verliefen in Niedersachsen und ganz Deutschland größtenteils ruhig. Nur vereinzelt kam es zu Verstößen gegen die geltenden Verordnungen. In Oldenburg brach die Polizei eine Wohnung auf.

Im Schlafwagen nach Italien
Europas Eisenbahnen bauen Nachtzug-Angebot aus

Europas Eisenbahnen bauen Nachtzug-Angebot aus

Abends in Berlin einschlafen, und morgens in Paris aufwachen: Die Deutsche Bahn und drei weitere Eisenbahn-Unternehmen wollen die symbolträchtige Nachtzugverbindung zwischen beiden Hauptstädten wieder aufleben lassen - und nicht nur diese.

Sonderzug zum Weihnachtsfest
Bahn weitet Feiertags-Angebot aus

Bahn weitet Feiertags-Angebot aus

Ob unvernünftig oder nicht: Auch in der Krise werden viele Menschen in den Zug steigen, um über Weihnachten zu ihren Familien zu fahren. Die Bahn weitet ihr Angebot aus. Reicht das?

Sonderzüge zum Weihnachtsfest
Bahn weitet Feiertags-Angebot aus

Bahn weitet Feiertags-Angebot aus

Ob unvernünftig oder nicht: Auch in der Krise werden viele Menschen in den Zug steigen, um über Weihnachten zu ihren Familien zu fahren. Die Bahn weitet ihr Angebot aus. Reicht das?

Berlin

Mobilität
Bei Bahn neue Corona-Regeln

Bei Bahn neue Corona-Regeln

Die neuen Corona-Beschränkungen von Bund und Ländern machen sich auch im Fernverkehr der Deutschen Bahn bemerkbar: ...

Corona-Krise
Neue Regeln bei Bahn - vorerst keine Reservierungspflicht

Neue Regeln bei Bahn - vorerst keine Reservierungspflicht

Mehr Züge, dafür weniger Reservierungmöglichkeiten: Nach dem Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Krise passt die Deutsche Bahn ihr Angebot im Fernverkehr an. Die von vielen Seiten kritisierte Reservierungspflicht ist vorerst vom Tisch.

Analyst der Deutschen Bank
Homeoffice: Analyst will Heimarbeit besteuern

Homeoffice: Analyst will Heimarbeit besteuern

Wer zu Hause arbeitet, hat nicht nur Kosten, sondern spart auch Geld. So sieht es ein Analyst der Deutschen Bank, der deshalb eine Homeoffice-Steuer vorschlägt - auch im Sinne fairer Umverteilung.

Ein letztes Mal Kerosingeruch
Berliner Flughafen Tegel geschlossen

Berliner Flughafen Tegel geschlossen

Abschluss eines langen Abschieds: Nach jahrelangem Warten auf den BER ist der alte Innenstadtflughafen außer Dienst gegangen. Für viele Berliner ist es das Ende einer besonderen Beziehung.

"Kein historischer Tag"
Der BER eröffnet - und kaum jemand fliegt

Der BER eröffnet - und kaum jemand fliegt

Der Traum vom Fliegen ist doch noch wahr geworden am neuen Hauptstadtflughafen. Die ersten Flugzeuge docken am neuen Terminal an. Besonders viele werden aber in nächster Zeit nicht hinzukommen.

Neuer Schlag für Gastgewerbe
Gastrobranche fordert schnelle und unbürokratische Hilfen

Gastrobranche fordert schnelle und unbürokratische Hilfen

Die Infektionszahlen steigen rasant. Bund und Länder reagieren mit erneuten Einschränkungen des öffentlichen Lebens - und treffen damit vor allem die Gastronomie und den Tourismus. Die Branche ruft nach mehr Unterstützung.

Online-Anbieter wachsen
Corona-Krise wirbelt den Apothekenmarkt weiter durcheinander

Corona-Krise wirbelt den Apothekenmarkt weiter durcheinander

Ob Kopfschmerztablette oder Erkältungsmittel: Verbraucher kaufen Medikamente immer häufiger online - besonders in der Corona-Krise. Der Apothekenmarkt ist im Umbruch. Mit mehreren Gesetzen will die Regierung ihn im kommenden Jahr neu aufstellen.