• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Royal Baby – Kate mit Wehen im Krankenhaus
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Geburt Im St. Mary’s Hospital London
Royal Baby – Kate mit Wehen im Krankenhaus

NWZonline.de

asselborn,jean

Oldenburg

Analyse Zum Wahlausgang In Ungarn
Orban und die Gespenster der Vergangenheit

Orban und die Gespenster der Vergangenheit

Die Ungarn haben ihren autoritären, in Korruption verstrickten und in Europa zutiefst unbeliebten Ministerpräsidenten Viktor Orban erneut mit einer komfortablen Mehrheit ausgestattet. Ganz Westeuropa rätselt: Sind die Ungarn verrückt geworden? Nein, sagt NWZ-Redakteur Alexander Will. Sie werden von Gespenstern der Geschichte verfolgt.

Fragen und Antworten
Nach der Ungarn-Wahl: Wie weiter mit Orban in Europa?

Nach der Ungarn-Wahl: Wie weiter mit Orban in Europa?

Seit 2010 hadert die Europäische Union mit Orbans nationalistischer Wende in Ungarn. Kritiker spekulierten sogar über einen Rauswurf des Landes. Kommt es zum Bruch?

Berlin

Geheimdienst-Affäre
Scharfe Kritik an Ausweisungen

Vor allem das Fehlen von Beweisen für die russische Schuld am Giftanschlag wird kritisiert. Die EU ist gespalten.

Fall Skripal
Fall Skripal: Nato lässt russische Diplomaten ausweisen

Fall Skripal: Nato lässt russische Diplomaten ausweisen

Immer mehr Länder solidarisieren sich im Skripal-Fall und weisen Moskauer Diplomaten aus. Nun entzieht auch die Nato mehreren russischen Diplomaten die Akkreditierung.

Mehr Rückführungen geplant
Seehofer drückt aufs Tempo: "Masterplan" für Abschiebungen

Seehofer drückt aufs Tempo: "Masterplan" für Abschiebungen

Über Monate wurde Deutschland nur geschäftsführend regiert - jetzt soll es dafür umso schneller gehen mit umfassenden Reformen. Eine harte Linie will Horst Seehofer fahren.

Wahl ohne echten Sieger
Italiens Zukunft steht in den Sternen

Italiens Zukunft steht in den Sternen

Stunde Null in Italien. Die Eliten sind abgewählt. An die Macht wollen Rechtspopulisten und Revoluzzer. Eine Chance oder eine Gefahr für das Land? Ein Warnschuss für Europa ist es allemal.

Budapest

Orban-Plan sorgt für scharfen Protest

Die Absicht des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban, zivilen Flüchtlingshelfern die Arbeit zu verbieten, ...

München

Sicherheitskonferenz
Das „Who is who“ der Weltpolitik in München

Das „Who is who“ der Weltpolitik in München

Eins ist klar: US-Präsident Donald Trump wird nicht kommen. Auch Angela Merkel verzichtet dieses Jahr als nur geschäftsführende ...

"Who is who" der Weltpolitik
Köpfe der Sicherheitskonferenz

Köpfe der Sicherheitskonferenz

Hunderte Gäste, darunter Staats- und Regierungschefs, Außen- und Verteidigungsminister, auf einer Bühne. Ein Überblick über die neun wichtigsten Player in München.

Flüchtlingspolitik in der EU
Berlin will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen

Berlin will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen

Sollen EU-Staaten in Krisenzeiten gezwungen werden können, Flüchtlinge aufzunehmen? Der Streit über diese Frage verhindert seit Monaten Fortschritte bei der geplanten Reform des europäischen Asyl- und Flüchtlingssystems. Nun gibt es offensichtlich Bewegung.

Berlin

Nachbarland
Kurz-Besuch im Kanzleramt

Kurz-Besuch im Kanzleramt

Sebastian Kurz scheint wie ein Gegenentwurf zu Angela Merkel, die Beziehung zwischen Wien und Berlin abgekühlt.

Luxemburgs Außenminister
Asselborn wirbt für Anerkennung eines Palästinenserstaates

Asselborn wirbt für Anerkennung eines Palästinenserstaates

Berlin (dpa) - Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn wirbt für eine Anerkennung Palästinas als Staat. "Wir Europäer ...

Oldenburg

Jean Asselborn in Oldenburg

Über Themen, die Europa bewegen, diskutierte jetzt der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn beim traditionellen ...

Oldenburg

Schlossabend In Oldenburg
„Medizinstudiengang ist gelebte Zukunft“

„Medizinstudiengang ist gelebte Zukunft“

Die großen Europa-Themen können erst mit der künftigen Bundesregierung wieder vorangebracht werden. Das sagte Jean Asselborn vor rund 200 Gästen im Oldenburger Schloss. Das „Kleine Kreis“ verwies auf die European Medical School (Oldenburg/Groningen) als „gelebte Zukunft“. Wieviel kam bei der Veranstaltung an Spenden zusammen?

Luxemburgs Außenminister beim Kleinen Kreis

Luxemburgs Außenminister beim Kleinen Kreis

Einen prominenten Gast aus der Politik hatte am Freitag die Wirtschaftliche Vereinigung Oldenburg – Der kleine ...

Hängepartie in Berlin
Wenn das Musterland der Stabilität ins Wanken gerät

Wenn das Musterland der Stabilität ins Wanken gerät

Ausgerechnet Deutschland bekommt die Regierungsbildung nicht auf die Reihe. Und das in unsicheren Zeiten. Bringt die Hängepartie im wirtschaftsstärksten EU-Land jetzt ganz Europa ins Wanken?

FPÖ legt deutlich zu
Rechtsruck in Österreich - Folgen für die Europäische Union

Rechtsruck in Österreich - Folgen für die Europäische Union

Sebastian Kurz und die Konservativen sind die strahlenden Gewinner der Parlamentswahl in Österreich. Auch die rechte FPÖ legt deutlich zu. Für Europas Reformer dürfte der Wind damit rauer werden.

Tallinn

Spitzentreffen In Tallinn
Merkel will „Europa auf neue Füße stellen“

Merkel will „Europa auf neue Füße stellen“

Ein Mann steht klar im Mittelpunkt beim EU-Gipfel in Tallinn: Frankreichs Präsident Macron will die Gelegenheit nutzen, für seine Reformpläne zu werben. Die Kanzlerin stimmt verhalten zu. Paris drängt.

EU-Spitzen beraten in Estland
Merkel will "Europa auf neue Füße stellen" - Lob für Macron

Merkel will "Europa auf neue Füße stellen" - Lob für Macron

Ein Mann steht klar im Mittelpunkt beim EU-Gipfel in Tallinn: Frankreichs Präsident Macron will die Gelegenheit nutzen, für seine Reformpläne zu werben. Die Kanzlerin stimmt verhalten zu. Paris drängt.