• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

atwood,margaret

Person
ATWOOD, MARGARET

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Auszeichnung
Autorinnen Evaristo und Atwood gewinnen Booker-Preis

Autorinnen Evaristo und Atwood gewinnen Booker-Preis

Es ist ein kleiner Eklat in der britischen Literaturszene: Der Booker-Preis wird in diesem Jahr geteilt, obwohl die Regeln das inzwischen verbieten. Geehrt werden zwei Frauen, die über Frauen schreiben.

Frankfurt/Main

Frankfurter Buchmesse
Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Nach Jahren des Jammerns sind die Verlage zuversichtlich. Nun geht es darum, die Zukunft im Blick zu behalten.

Doppel-Vergabe
Literaturnobelpreise für Peter Handke und Olga Tokarczuk

Literaturnobelpreise für Peter Handke und Olga Tokarczuk

Die beiden Preisträger sind sprachlos und gerührt: Nach dem Skandal des Vorjahres feiert der Literaturnobelpreis ein doppeltes Comeback.

Doppel-Vergabe
Literaturnobelpreisträger werden verkündet

Literaturnobelpreisträger werden verkündet

Mit einer Doppel-Bekanntgabe der Nobelpreise für 2018 und 2019 will die Schwedische Akademie das zurückliegende Krisenjahr ad acta legen. Nach den ausgiebigen Querelen dürfte die Weltöffentlichkeit nun noch genauer hinschauen, wen die Institution in Stockholm küren wird.

Die Krise überwinden
Akademie vergibt zwei Literaturnobelpreise

Akademie vergibt zwei Literaturnobelpreise

Die Schwedische Akademie will mit der Doppelvergabe des Literaturnobelpreises den Skandal des Vorjahres hinter sich lassen. Ob das gelingt? Ein Wettanbieter macht bereits seine Favoriten aus.

Schwedische Akademie
Der doppelte Literaturnobelpreis

Der doppelte Literaturnobelpreis

Die Schwedische Akademie will mit der Doppelvergabe des Literaturnobelpreises den Skandal des Vorjahres hinter sich lassen. Ob das gelingt? Ein Wettanbieter macht bereits seine Favoriten aus.

Unterdrückungsstaat
Margaret Atwood kehrt nach Gilead zurück

Margaret Atwood kehrt nach Gilead zurück

Die Veröffentlichung von Margaret Atwoods Roman "Die Zeuginnen" hat international große Aufmerksamkeit erregt. Der Roman würde an Atwoods Erfolgsroman "Der Report der Magd" anschließen, hieß es. Aber so einfach hat es Atwood sich und ihrer Leserschaft nicht gemacht.

Suche nach neuer Geldquelle
Britischer Literaturpreis verliert Millionen-Sponsor

Britischer Literaturpreis verliert Millionen-Sponsor

Salman Rushdie hat ihn gewonnen ebenso wie Julian Barnes, Margaret Atwood und andere renommierte Autoren. Nun steht der begehrte Man Booker Prize vor einer großen Veränderung.

Neujahrsliste
Queen zeichnet Twiggy, Michael Palin und Rettungstaucher aus

Queen zeichnet Twiggy, Michael Palin und Rettungstaucher aus

Queen Elizabeth II. hat erneut zum Jahreswechsel viele Menschen für ihr gesellschaftliches Engagement geehrt. Auf ihrer Liste befinden sich auch Prominente. Ein Ex-Monty-Python-Star darf sich sogar über die Ritterwürde freuen.

Bürgerkrieg
Nordirin Anna Burns gewinnt Man Booker Prize

Nordirin Anna Burns gewinnt Man Booker Prize

In ihrem Buch erzählt Burns die Geschichte eines Mädchens, das im Nordirland des Bürgerkriegs aufwächst und von einem paramilitärischen Kämpfer bedrängt wird. Sie hat darin eigene Erfahrungen aus ihrer Kindheit und Jugend in Belfast verarbeitet.

Preis mit 25.000 Euro dotiert
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Ehepaar Assmann

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Ehepaar Assmann

Über das kulturelle Gedächtnis von Gesellschaften haben die Wissenschaftler Aleida und Jan Assmann geforscht - und dafür den Friedenspreis erhalten. In der Frankfurter Paulskirche nehmen sie eindeutig Stellung zur künftigen Aufgabe Europas.

Stockholm

Bücher
Selbstzerfleischung in Stockholm

Selbstzerfleischung in Stockholm

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der ist abgesagt – und hinter den Kulissen geht es alles andere als nobel zu.

Schwedische Akademie
Nobelpreisdrama: Selbstzerfleischung in Stockholm

Nobelpreisdrama: Selbstzerfleischung in Stockholm

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der Preis ist abgesagt - und hinter den Kulissen geht es noch immer alles andere als nobel zu. Ein Drama in vielen Akten.

Blutrausch in Sin City
Jo Nesbø erzählt Shakespeares "Macbeth" neu

Jo Nesbø erzählt Shakespeares "Macbeth" neu

Mit dem genialen Mordermittler Harry Hole erfand Jo Nesbø eine der beeindruckendsten Krimi-Figuren überhaupt. Nun wendet sich der norwegische Erfolgsautor einem Thrillerstoff der Weltliteratur zu. Klar, dass auch in Nesbøs "Macbeth" das Blut in Strömen fließt.

Los Angeles

Literatur
Zauberschule vor Harry Potter entworfen

Zauberschule vor Harry Potter entworfen

Lange vor Harry Potter ließ sie schon einen Zauberlehrling gegen das Böse kämpfen. Sie erschuf eigene Welten, verfasste ...

Abschied
Sci-Fi-Autorin Ursula K. Le Guin gestorben

Sci-Fi-Autorin Ursula K. Le Guin gestorben

Es waren stets eigene Welten, die Ursula Le Guin in ihren über 20 Romanen erschuf. Mit ihren Sprüngen durch verschiedene Genres war sie ihrer Zeit oft voraus. Nun ist die US-Autorin im Alter von 88 Jahren gestorben.

Frankfurt/Main

Preisträger dringend gesucht

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels sucht Kandidaten für seinen Friedenspreis 2018. Ausgezeichnet werden ...

Jahresrückblick
Kultur in einer Welt des Aufruhrs

Kultur in einer Welt des Aufruhrs

2017 - ein Jahr voller Konflikte. Auch Kunst und Kultur können sich längst nicht mehr in den Elfenbeinturm zurückziehen.

Science-Fiction-Autor
Arthur C. Clarke: Viele seiner Träume wurden wahr

Arthur C. Clarke: Viele seiner Träume wurden wahr

Der britische Schriftsteller Arthur C. Clarke wurde vor allem für die Vorlage des Stanley-Kubrick-Films "2001: Odyssee im Weltraum" bekannt. Er glaubte an ein goldenes Zeitalter der Raumfahrt. Am 16. Dezember wäre der 2008 gestorbene Autor 100 Jahre alt geworden.