• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

b.,stephan

Person
B., STEPHAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Geld
Land will jüdische Einrichtungen stärken

Die finanziellen Zuwendungen des Landes an die rund 200 jüdischen Einrichtungen in Niedersachsen sind in den vergangenen ...

Kabinett verabschiedet Paket
Neun Punkte gegen den Hass

Neun Punkte gegen den Hass

NSU - Lübcke - Halle: Der Innenminister sieht in Deutschland eine Kontinuität rechter Hassverbrechen. Mit einem Neun-Punkte-Plan will das Kabinett nun Lehren daraus ziehen - mit schärferen Strafen und strengeren Vorgaben für Betreiber Sozialer Medien.

Brake

Braker Gamer Reagieren Auf Seehofer
Eine Szene unter Generalverdacht

Eine Szene unter Generalverdacht

Nach dem Attentat von Halle hatte Innenminister Horst Seehofer gefordert, die Gamer-Szene stärker in den Blick zu nehmen. Was halten Vertreter der Braker Szene davon?

Hannover/Oldenburg

Nach Anschlag In Halle
Mehr Stellen für Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg

Mehr Stellen für Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg

Der Anschlag in Halle hat die Politik wachgerüttelt. Der Verfassungsschutz soll nach dem Willen der CDU mehr Befugnisse bekommen.

Traumabewältigung
Wie es den Opfern nach dem Anschlag in Halle geht

Wie es den Opfern nach dem Anschlag in Halle geht

Schlafstörungen, Trauer und Bestürzung. Die Opfer und Augenzeugen des rechtsextremen Terroranschlags von Halle kämpfen mit der Bewältigung des Erlebten. Die Hilfe ist groß, aber die seelischen Wunden sind tief. Auch auf den ersten Blick Unbeteiligte können betroffen sein.

Halle

Anschlag
Einschusslöcher für die Ewigkeit

Einschusslöcher für die Ewigkeit

Einschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Die Tür hat verhindert, dass der rechtsextremistische Täter ein Massaker anrichten konnte.

Halle

Anschlag Von Halle
Attentäter wollte Soldat werden

Der Attentäter von Halle hat sich im September 2018 als Zeitsoldat bei der Bundeswehr beworben. Das verlautete ...

Leipziger Stadtrat Ulbrich
Empörung über Äußerung von AfD-Politiker zu Terror in Halle

Empörung über Äußerung von AfD-Politiker zu Terror in Halle

Leipzig (dpa) - Der AfD-Landtagsabgeordnete und Leipziger Stadtrat Roland Ulbrich sorgt mit Äußerungen zum Terroranschlag ...

Terrorangriff in Halle
Die tödliche Gefahr aus dem 3D-Drucker

Die Ermittler sind überzeugt: Stephan B. wollte in Halle nicht nur zwei Menschen töten, sondern Dutzende. Dieser Plan scheiterte, auch weil die selbst gebastelten Waffen ständig Ladehemmungen hatten. Allerdings werden Waffen aus dem 3D-Drucker immer verlässlicher.

Berlin/Halle

Antisemitismus
Mit Israel-Flagge gegen den Judenhass

Mit Israel-Flagge gegen den Judenhass

Der antisemitische Terroranschlag von Halle hat Entsetzen ausgelöst. Vielerorts in Deutschland gehen die Menschen aus Protest gegen rechte Gewalt auf die Straße.

Solidaritätskundgebungen
Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Der antisemitische Terroranschlag von Halle hat Entsetzen ausgelöst. Vielerorts in Deutschland gehen die Menschen aus Protest gegen rechte Gewalt auf die Straße, viele mit Israel-Flaggen. Doch wie reagiert die Politik?

Karlsruhe/Halle

Antisemitismus
Attentäter legt Geständnis ab

In seinen Vernehmungen erweist sich Stephan B. als redselig – und bestätigt den Verdacht eines rechtsextremistischen Motivs.

Stephan B. in U-Haft
Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Die Bluttat von Halle sorgt für Bestürzung über Deutschland hinaus. In seinen Vernehmungen erweist sich Stephan B. als redselig - und bestätigt den Verdacht eines rechtsextremistischen Motivs.

"Der Junge war nur online"
Vater von Stephan B.: Er war mit sich selbst nicht im Reinen

Halle (dpa) - Der mutmaßliche Täter von Halle/Saale soll nach den Worten seines Vaters ein Eigenbrötler gewesen ...

Karlsruhe

Angriff Auf Synagoge
Attentäter von Halle gesteht Tat

Attentäter von Halle gesteht Tat

Aus einem Bekennervideo im Internet wissen die Ermittler sehr genau, wie sich der Terrorangriff auf die Synagoge in Halle abgespielt hat. Nun hat der festgenommene Todesschütze auch selbst ausgesagt.

Oldenburg

Attentat Von Halle
Jüdische Gemeinde Oldenburg ist geschockt

Jüdische Gemeinde Oldenburg ist geschockt

Der Täter von Halle übertrug das Attentat live im Internet. Rechte Propaganda fördere solche abscheulichen Taten, sagt der Oldenburger Extremismus-Experte Jan Krieger.

Halle

Antisemitismus
Vier Kilo Sprengstoff und selbstgebaute Waffen

Vier Kilo Sprengstoff und selbstgebaute Waffen

Nach dem Fund von vier Kilo Sprengstoff im Fluchtwagen des mutmaßlichen Attentäters von Halle gehen die Ermittler ...

Halle/Delmenhorst/Oldenburg

Nach Terror In Halle
Entsetzen im Nordwesten groß

Entsetzen im Nordwesten  groß

Der Schock über das Attentat auf die Synagoge in Halle sitzt tief. „Es ist erschütternd, dass Menschen wegen ihres Glaubens um ihr Leben bangen müssen“, so Oldenburgs Bischof Adomeit.

Generalbundesanwalt will Haftbefehl beantragen

Karlsruhe/Halle (dpa) - Die Bundesanwaltschaft will noch am Donnerstag beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs ...