• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

baak,christoph

Oldenburg

Finanzen
Beim Haushalt Vorwurf der Verzögerung erhoben

Vor dem Abarbeiten vieler Zahlen wurde erst mal das große Wort geführt. Zu Beginn des Rats-Marathons am Montag im PFL stellte Hans-Henning Adler im vorbereitenden ...

Oldenburg
Freude über Partei-Eintritte vor der Wahl

Kandidatur
Freude über Partei-Eintritte vor der Wahl

Mehr als 400 Mitglieder und Gäste haben an der Aufstellungsversammlung des CDU-Stadtverbands teilgenommen. Bei den Abstimmungen blieben Überraschungen aus.

Oldenburg
CDU-Kandidaten in Oldenburg gewählt

Landtagswahl 2018
CDU-Kandidaten in Oldenburg gewählt

Die Oldenburger CDU hat sich für den Wahlkampf aufgestellt: Christoph Baak und Esther Niewerth-Baumann gehen ins Rennen.

Oldenburg

CDU wählt Kandidaten für Landtag

Die beiden Versammlungen beginnen an diesem Donnerstag um 19 und um 20 Uhr. Weitere Bewerbungen sind möglich.

Oldenburg
SPD und Grüne schieben Haushalt auf die lange Bank

Finanzen In Oldenburg
SPD und Grüne schieben Haushalt auf die lange Bank

„Was du heute kann besorgen, ...“ – dieses Sprichwort gilt anscheinend nicht bei SPD und Grünen in Oldenburg. Wichtige Entscheidungen wurden erst mal verschoben. Bei der CDU ist man darüber „wenig amüsiert“.

Oldenburg

Kaszanicz will für CDU in Landtag

CDU-Kreisgeschäftsführer Daniel Kaszanicz bewirbt sich für die Kandidatur zur Landtagswahl. Der 37-Jährige will für den Wahlbezirk Nord West antreten. ...

Oldenburg

Politik
Weitere Bewerbung bei CDU für Landtag

Die 53-jährige Bewerberin ist seit Kurzem CDU-Mitglied. Die Parteibasis entscheidet über die Bewerber am 9. Februar.

Oldenburg
Weitere Bewerbung bei CDU zur Landtagskandidatur

Politik
Weitere Bewerbung bei CDU zur Landtagskandidatur

Zweite Bewerbung bei der CDU für die Kandidatur zur Landtagswahl im Wahlkreis 62 Oldenburg-Mitte/Süd: Nach dem stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden ...

Oldenburg

Bahnausbau
Zwei Vertreter müssen reichen

Zwei oder vier? Über die Zahl der beratenden Bahnausschuss-Mitglieder ist Streit entbrannt. Bahnanlieger sind verärgert über die Reduzierung, die der Rat mehrheitlich beschlossen hat.

Oldenburg

Susanne Menge tritt wieder an

Die Landtagsabgeordnete der Grünen, Susanne Menge, hat ihre Bereitschaft zur Kandidatur für die Landtagswahl im Januar 2018 erklärt. Sie stehe für eine ...

Oldenburg
Vertreter neu in  Gesellschaften entsandt

Kommunalpolitik
Vertreter neu in Gesellschaften entsandt

Die Vertreter der Ratsfraktionen ziehen in Aufsichtsräte und ähnliche Gremien ein. Nahezu alle Positionen wurden einvernehmlich besetzt.

Oldenburg
Ausschüsse können die Arbeit aufnehmen

Kommunalpolitik
Ausschüsse können die Arbeit aufnehmen

An der Anzahl der Fachausschüsse hat sich nichts geändert. Auch die Themen sind die selben.

Oldenburg
Christoph Baak will für CDU  in den Landtag

Ex-Bürgermeisterkandidat In Oldenburg
Christoph Baak will für CDU in den Landtag

Vor zwei Jahren wollte er noch Bürgermeister von Oldenburg werden, nun zieht es Christoph Baak in die Landespolitik. Bei der Kommunalwahl wurde er gerade erst mit einem guten Ergebnis in den Stadtrat gewählt.

Oldenburg

Kommunalwahl
Partys an lauschigem Abend

Die Parteien trafen sich nach der Auszählung in Oldenburger Kneipen. Sie feierten, so weit es etwas zu feiern gab, und machten erste Analysen.

Oldenburg

Verkehr
Klage gegen Bahn-Pläne erwartet

Die Interessengemeinschaft IBO hatte zu einer Diskussion über den umstrittenen Streckenausbau eingeladen. Die Parteienvertreter waren sich einig: Güterverkehr soll nicht durch Stadtgebiet.

Oldenburg
Offene Schranken  „kein technischer Fehler“

Bahnübergang In Oldenburg
Offene Schranken „kein technischer Fehler“

Fast wäre es in Oldenburg zu einer Katastrophe gekommen. Doch eine Kindergruppe konnte gerade noch rechtzeitig die Schienen überqueren. Nun haben die Ermittlungen begonnen. Es sieht nach menschlichem Versagen aus.

Oldenburg
Wahlkampf eröffnet  – SPD verärgert Konkurrenz

Kommunalwahl In Oldenburg
Wahlkampf eröffnet – SPD verärgert Konkurrenz

Die ersten Wahlplakate hängen in der Stadt: Die SPD hat vorgelegt – und sorgt mit früher Eigenwerbung für schlechte Laune bei Mitbewerbern. Die CDU setzt auf die „Haustür-App“, bei der Datenschützer zumindest hellhörig werden dürften.

Oldenburg

Bürgervertretung
Stadtteilforen bringen Verwaltung in Rage

In Einwohnerforen könnten sich Bürger besser an der Kommunalpolitik beteiligen, meinen Grüne und Linke. SPD und CDU warnen hingegen vor einem Bürokratiemonster.

Oldenburg

CDU sieht Lastenräder positiv

Der stellvertretende Vorsitzende der Oldenburger CDU, Christoph Baak, sieht im Einsatz von Lastenrädern ( ...