• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de

baerbock,annalena

Person
BAERBOCK, ANNALENA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Präsident Selenskyj in Berlin
Ukraine will mehr Druck auf Russland - Merkel nicht

Ukraine will mehr Druck auf Russland - Merkel nicht

Im ukrainischen Wahlkampf hat Kanzlerin Merkel den Präsidentschaftskandidaten Selenskyj noch geschnitten. Bei seinem ersten Deutschlandbesuch als Staatschef trägt er ihr das nicht nach. Er hat aber einen konkreten Wunsch an die Kanzlerin.

Union überholt
Die Grünen und die Macht: Raus aus der Öko-Nische

Die Grünen und die Macht: Raus aus der Öko-Nische

Die Deutschen machen sich Sorgen um Bienen und das Klima. Das hilft den Grünen, die derzeit die Bundespolitik aufwirbeln. Aber wer Macht will, muss auf Dauer mehr bieten als ein Öko-Image.

Mitte-Links-Bündnis
Bartsch: Koalition mit SPD und Grünen im Bund realistisch

Bartsch: Koalition mit SPD und Grünen im Bund realistisch

Über neue "linke Mehrheiten" wird wegen des Höhenflugs der Grünen und der in Bremen geplanten rot-grün-roten Koalition in jüngster Zeit verstärkt auch in Berlin diskutiert.

Gegen Kinderarmut
Grüne für Kindergrundsicherung von 280 Euro plus X

Grüne für Kindergrundsicherung von 280 Euro plus X

Die Grünen schlagen vor, wie das Dickicht aus Sozialleistungen für Kinder gelichtet werden könnte. Geringverdiener sollen mehr bekommen, Familien ab 148.000 Euro Jahreseinkommen weniger. Die Linke sieht eine Chance, gemeinsame Sache zu machen.

Höhenflug der Ökopartei
Schweigen und genießen: Die Grünen und die K-Frage

Schweigen und genießen: Die Grünen und die K-Frage

Das Rekordergebnis bei der Europawahl und das Chaos in der Koalition katapultiert die Grünen in den Umfragen nach oben. Die Parteispitze bemüht sich trotzdem, auf dem Teppich zu bleiben. Auf die Frage, die alle stellen, gibt es keine Antwort. Noch nicht.

Grüne sind kein "Reserverad"
Grünen-Chefin Baerbock für Neuwahlen bei Scheitern der GroKo

Grünen-Chefin Baerbock für Neuwahlen bei Scheitern der GroKo

Berlin (dpa) - Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat sich gegen eine neue Regierungsbildung ohne Neuwahlen ...

Berlin

Europawahl
Klare Kante, moderater Ton

Klare Kante, moderater Ton

Bloß keine Nervosität zeigen: Kurz vor der Europawahl präsentieren die Bundestagsparteien in einem TV-Schlagabtausch noch einmal ihre Konzepte.

Kommentar

Wien, Berlin und der FPÖ-Skandal
Deutscher Dünkel
von Alexander Will

Wer verstehen will, warum insbesondere Mittel- und Osteuropa gegenwärtig das politische Deutschland regelrecht ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Deutschland Und Österreich
Deutscher Dünkel

Deutscher Dünkel

Deutsche Politiker haben sich nach dem Strache-Skandal in Österreich als Ratgeber positioniert. Und zwar als ungebetene. Warum derartiges deutsches Sendungsbewusstsein in der Mitte Europas mehr als schlecht ankommt, hat NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will aufgeschrieben.

"Elefantenrunde" in der ARD
Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

Kurz vor der Europawahl präsentieren die im Bundestag vertretenen Parteien noch einmal ihre Konzepte. Die Turbulenzen in Österreich und der Umgang mit Rechtspopulisten dominieren die Fernsehrunde.

Enge im Etat
Steuereinnahmen sprudeln weniger stark

Steuereinnahmen sprudeln weniger stark

Zum ersten Mal seit Jahren muss ein Finanzminister sagen: Die Steuern sprudeln nicht wie geplant. Im Etat von Olaf Scholz wird es knapper. Wofür ist jetzt noch Geld da?

SPD-Vize übt Kritik
Lauterbach: Neuer Vorschlag für Organspende untauglich

Lauterbach: Neuer Vorschlag für Organspende untauglich

Berlin (dpa) - Der Vize-Chef der SPD im Bundestag, Karl Lauterbach, hält nichts von dem neuen Vorschlag einer Gruppe ...

Diese riesige Lücke wird dieses Modell nie schließen können

Diese riesige Lücke  wird dieses Modell  nie schließen können

Bremerhaven

„Klimapolitik auf dem Prüfstand“

„Klimapolitik auf dem Prüfstand“ heißt das Thema einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde, die an diesem Freitag ...

Klimapolitik
Grüne kritisieren Distanzierung der CDU von CO2-Steuer

Grüne kritisieren Distanzierung der CDU von CO2-Steuer

Sollen Treibhausgase aus Gründen des Klimaschutzes besteuert werden? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einer solchen CO2-Steuer eine deutliche Absage erteilt. Die Grünen kritisieren eine "Dagegen"-Haltung in der Union.

"Das war fahrlässig"
Palmer räumt Fehler wegen Kritik an Bahn-Werbekampagne ein

Palmer räumt Fehler wegen Kritik an Bahn-Werbekampagne ein

Eigentlich provoziert Tübingens grüner Oberbürgermeister gern über seine Facebook-Seite und ist heftige Kritik gewohnt. Doch aus dem aktuelle Shitstorm um Äußerungen zur Bahn zieht er Konsequenzen und rämut Fehler ein.

Kommentar

FDP-Bundesparteitag
Im Schatten
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Das Ergebnis fällt nicht so glänzend aus wie beim letzten Mal. Es ein kleiner Dämpfer für den FDP-Vorsitzenden, ...

Zoff nimmt Fahrt auf
Boris Palmer kritisiert "Meinungstyrannen" bei den Grünen

Boris Palmer kritisiert "Meinungstyrannen" bei den Grünen

Die Grünen-Spitze rüffelt Tübingens Bürgermeister Boris Palmer, andere wollen ihn aus der Partei werfen. Und Palmer selbst? Zeigt sich alles andere als kleinlaut - und sieht "Meinungstyrannen" am Werk.

Klimapolitik
Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß

Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß

Es klingt logisch: Wenn der Ausstoß von Treibhausgasen teurer wird, sorgt die Marktwirtschaft automatisch für mehr Klimaschutz. Nach und nach freundet sich die Politik mit der Idee an. Auch die zuständige Ministerin kommt aus der Deckung.