• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bahr,marko

Wildeshausen

Politik
Am Montag eine neue Ratsfraktion?

Nach ihrem Austritt aus der Wildeshauser CDU-Ratsfraktion bereiten Gudrun Brockmeyer, Stefan Brors, Bernhard Block ...

Wildeshausen

Finanzen
„Täuschung“ im aktuellen Haushaltsplan?

Scharmützel um den Haushaltsplan 2018: FDP-Ratsherr Marko Bahr spricht von „Täuschung“, weil im Etat Einnahmen ...

Wildeshausen

Handel
Grünes Licht für Bio-Supermarkt

Grünes Licht für Bio-Supermarkt

Als „Privilegierter Nahversorgungsstandort“ ohne Aufenthaltsqualität firmiert ab sofort das „Zisch“-Gelände am Westring. Deshalb kann dort jetzt ein Biomarkt entstehen.

Wildeshausen

Bildung
Wildeshausen will Hunteschule haben

Ziel ist es, die Raumnot an den Grundschulen zu beheben. UWG, FDP und Teile der CDU favorisieren einen Neubau.

Wildeshausen

FDP lehnt Tausch der Schulen ab

Die FDP-Fraktion im Wildeshauser Rat lehnt erneut den Umzug der Hunteschüler in die St.-Peter-Schule und – im Gegenzug ...

Wildeshausen

Finanzen
Pro Bürger 684 Euro Schulden

Der städtische Haushalt wurde mit 22 Ja- und neun Nein-Stimmen beschlossen. Das Stadion erhält eine Drainage.

Wildeshausen

Ratsherren Schlagen Alarm
Wie bekommt Wildeshausen das Mikroplastik aus dem Abwasser?

Wie bekommt Wildeshausen das Mikroplastik aus dem Abwasser?

CDU-Ratsherr Hennken möchte, dass zunächst ein Fachmann die Stadt berät. UWG und Grüne wollen sofort handeln.

Wildeshausen

Bildung
Kostenschätzungen für Neubauten erwünscht

Kostenschätzungen für Neubauten erwünscht

Der Kreis will im Frühjahr über die Hunteschule entscheiden. Wildeshausen plant mit mehreren Varianten.

Wildeshausen

Stadtrat
Arne Peters folgt auf Christa Meenken

Arne Peters folgt auf  Christa Meenken

Wechsel bei der FDP im Stadtrat Wildeshausen: Christa Meenken ist in der Sitzung am Donnerstagabend verabschiedet ...

Wildeshausen

Gedenken
Kriegsgräberfürsorge startet Sammlung

Kriegsgräberfürsorge startet Sammlung

Die Erinnerung wach halten und aus der Geschichte lernen: Das ist das Anliegen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Wildeshausen

Politik
Baron: Es gibt Frust bei Vereinen über die Zuschüsse

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Fremdenverkehr, Sport und Kultur hat die Stadtverwaltung beauftragt, zusammen ...

Wildeshausen

Innenstadt
„Wir sollten das mit Schwung angehen“

„Wir sollten das   mit Schwung angehen“

Aus dem Wildeshauser Feuerwehrhaus soll ein Urgeschichtliches Zentrum werden. Die genauen Kosten dafür sind noch unklar.

Wildeshausen

Verkehr
„Bei Straßenausbau Bürger mitnehmen“

Wenn eine Straße ausgebaut wird, kann das für die Anlieger sehr teuer werden. Die Wildeshauser Liberalen wollen das ändern und die Kosten über eine Grundsteuererhöhung abfangen.

Wildeshausen

Handel
Politik gibt grünes Licht für Rewe-Markt

„Wie gehen wir eigentlich mit unseren Investoren um?“ Diese Frage richtete CDU-Ratsfrau Sonja Plate am Donnerstag ...

Wildeshausen

Natur
„An Schabböge macht jeder, was er will“

Und wieder einmal hat die Abbruchkante der Hunte im Bereich des Wohngebiets Schabböge die Wildeshauser Politik ...

Wildeshausen

Verwaltung
Neue Büros für 450 000 Euro

Neue Büros für 450 000 Euro

Die Wildeshauser Stadtverwaltung braucht mehr Platz. Derzeit wird zum Teil im Keller gearbeitet.

Wildeshausen

Wildeshauser Hof
Ausschuss sagt Ja zu Höhe von 16,5 Metern

Ausschuss  sagt Ja zu   Höhe von 16,5 Metern

Grünes Licht vom Ausschuss für Stadtplanung, Bau und Umwelt für die Neubaupläne des Hotels Wildeshauser Hof: Der ...

Saterland

Landtagswahl 2017
Schlechteste Wahlbeteiligung im Saterland

Schlechteste Wahlbeteiligung im Saterland

Die Wahlbeteiligung lag in diesem Jahr nur bei 53,3 Prozent. Die meisten Zweitstimmen entfielen im Saterland auf die CDU, die AfD kam auf 5,8 Prozent.

Wildeshausen

Wildeshausen
SPD in der Kreisstadt mit CDU fast gleich auf

In Wildeshausen bleibt die CDU mit 32,3 Prozent knapp die stärkste Kraft, büßt aber im Vergleich zur Wahl 2013 ...