NWZonline.de

bakr,dschaber al-

Person
BAKR, DSCHABER AL-

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hintergrund
Der erste Chemnitzer Terrorfall: Dschaber al-Bakr

Chemnitz (dpa) - Der Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz am Montagabend ist dort der zweite innerhalb von vier Monaten ...

Verdächtiger dem IS nahe?
Kein Sprengstoff bei Chemnitzer Anti-Terror-Einsatz gefunden

Kein Sprengstoff bei Chemnitzer Anti-Terror-Einsatz gefunden

Wenn Spezialkräfte der Polizei in voller Montur anrücken, scheint Gefahr im Verzug. In Chemnitz ist erneut ein Mann ins Visier der Ermittler geraten. Einen Zusammenhang zum Fall Al-Bakr gibt es nicht.

Chemnitz

Polizeieinsatz nach Terroralarm in Chemnitz

Nach einem Terroreinsatz der Polizei in Chemnitz ermittelt dort erneut die Generalbundesanwaltschaft. Das teilte ...

SEK durchsucht Wohnhaus
Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz: Eine Person in Gewahrsam

Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz: Eine Person in Gewahrsam

Wieder rückt die Polizei wegen Terroralarms aus. Wieder in Chemnitz. Zu dem Einsatz gibt es zunächst kaum Informationen. Manches erinnert an eine Aktion im Oktober, die später für viel Wirbel sorgte.

Dresden

Fall Al-Bakr: Bericht nicht mehr in 2016

Die unabhängige Expertenkommission zur Untersuchung des Terrorfalls „Al-Bakr“ in Sachsen wird ihren Bericht nicht ...

Hetzte im Internet
Justizminister machen Druck fürs Löschen von Hassbotschaften

Justizminister machen Druck fürs Löschen von Hassbotschaften

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, betonen Politik und Justiz immer wieder. Doch Ermittler und Gesetze kommen der Entwicklung oft nicht hinterher. Die Fachminister sehen denn auch Handlungsbedarf.

Hintergrund
Festnahmen von Islamisten wegen Terrorverdachts

Berlin (dpa) - Immer wieder hat es in Deutschland in den vergangenen Monaten Festnahmen von mutmaßlichen Anhängern ...

Karlsruhe/Berlin

Anschläge In Berlin Geplant
IS-Terrorverdächtiger spähte auch Reichstag aus

IS-Terrorverdächtiger spähte auch  Reichstag aus

Als mutmaßlicher IS-Kämpfer sitzt ein junger Syrer seit Monaten in U-Haft. Erst später stellt sich heraus, dass er auch Anschlagsziele in Berlin im Visier hatte. Nun werden Details bekannt.

Chronologie
Festnahmen wegen islamistischen Terrorverdachts

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Deutschland ist im Visier von islamistischen Terroristen. Einige geplante Anschläge konnten ...

Berlin

Terror
Falscher Syrer plante Anschlag in Deutschland

Der mutmaßliche Terrorist soll zum IS gehören. Er lebte in der Wohnung eines ehrenamtlichen Flüchtlingshelfers in Berlin.

In Berlin verhaftet
Terrorverdächtiger mit IS-Erlaubnis für Anschlag

Der in der Hauptstadt festgenommene IS-Sympathisant hatte wohl konkretere Pläne als zunächst gedacht. Der Generalbundesanwalt nennt Details. Doch vieles ist noch offen.

Berlin

Festnahme In Berlin
Wo wollte der IS-Terrorist in Deutschland zuschlagen?

Wo wollte der IS-Terrorist in Deutschland zuschlagen?

Ein mutmaßlicher Terrorist lebte in Berlin bei einem ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer. Es gab Hinweise auf einen möglichen Anschlag. Die Ermittler griffen rechtzeitig ein.

Berlin

Is-Terrorist Aus Berlin
Was wir wissen und was nicht

Was wir wissen und was nicht

Wieder konnte ein mutmaßlicher IS-Anhänger gefasst werden. Doch auch kurz nach seiner Festnahme gibt es viele offene Fragen.

Hinweis auf möglichen Anschlag
Bundesanwaltschaft: Verdächtiger hatte Auftrag für Anschlag

Bundesanwaltschaft: Verdächtiger hatte Auftrag für Anschlag

Ein mutmaßlicher Terrorist lebt in Berlin bei einem ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer. Die Ermittler greifen rechtzeitig ein. Es sieht so aus, als wenn es schon konkrete Attentatspläne gab.

Chronologie
Islamistische Anschläge und Anschlagspläne in Deutschland

Hamburg (dpa) - Hat der IS in Hamburg zugeschlagen? Eine Botschaft, wonach ein "Soldat" der Terroristen am 16. ...

Mord an 16-Jährigem
IS beansprucht Messerangriff in Hamburg für sich

IS beansprucht Messerangriff in Hamburg für sich

Wird ein Mord in Hamburg zum Terrorfall? Mitte Oktober wird ein Jugendlicher am Alsterufer hinterrücks tödlich verletzt. Zwei Wochen später teilt der IS mit, einer seiner "Soldaten" habe zwei Menschen angegriffen. Nun ermittelt der Staatsschutz in dem rätselhaften Fall.

Hamburg/Tunis

Staatsschutz Ermittelt
IS reklamiert Messerattacke in Hamburg für sich

IS reklamiert Messerattacke in Hamburg für sich

Mitte Oktober wird ein Jugendlicher am Alsterufer hinterrücks attackiert und mit mehreren Stichen tödlich verletzt. Zwei Wochen später meldet das IS-Sprachrohr Amak, ein „Soldat“ der Terrormiliz habe in Hamburg zugeschlagen.

Kein Sprengstoff gefunden
Geld für den Terror - Razzien bei möglichen IS-Helfern

Polizisten durchsuchen Wohnungen in Plattenbaugebieten, Kisten mit beschlagnahmten Akten, Sprengstoffverdacht: Wieder ein Anti-Terror-Einsatz in Deutschland. Diesmal geht es vor allem um Terrorfinanzierung.

Erfurt/Dortmund

Bundesweite Razzien
So lief der Anti-Terror-Einsatz ab

So lief der  Anti-Terror-Einsatz ab

Polizisten durchsuchen Wohnungen in Plattenbaugebieten, Kisten mit beschlagnahmten Akten, Sprengstoffverdacht: Wieder ein Anti-Terror-Einsatz in Deutschland. Diesmal geht es vor allem um Terrorfinanzierung.