• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ballenberger,timon

Person
BALLENBERGER, TIMON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wilhelmshaven

„richard Iii.“ An Der Landesbühne Nord
Bösewicht wird in Wilhelmshaven weichgespült

Bösewicht wird in Wilhelmshaven weichgespült

Was war das? Eine Tragödie oder ein bunter Abend? Die deutschsprachige Erstaufführung von Peter Verhelst war gewöhnungsbedürftig.

Wilhelmshaven

Schauspiel
Was ist das Leben überhaupt wert?

Was ist das  Leben überhaupt wert?

Der Titel führt in die Irre. „Sterben helfen“ ist kein Stück über Sterbehilfe. Die Diskussion um Paragraf 217 des ...

Wilhelmshaven

Schauspiel
Radikalisierung am kleinbürgerlichen Mittagstisch

Radikalisierung am kleinbürgerlichen Mittagstisch

Beschämend mäßig plätschert Applaus aus gelüfteten Reihen. Etwas beunruhigt und aufgeladen die Stimmung im Stadttheater ...

Wilhelmshaven

Premiere „götterspeise“ In Wilhelmshaven
Vergebliches Streben nach Glück

Vergebliches Streben nach  Glück

Es ist die erste Inszenierung von Oberspielleiter Sascha Bunge an der Landesbühne Nord. Sie überzeugt vor allem dank einer grandiosen Aida-Ira El-Eslambouly und einem starken Ensemble.

Wilhelmshaven

„unschuld“ Im Stadttheater Wilhelmshaven
Unvollständiges Puzzle über das Scheitern

Unvollständiges Puzzle über  das Scheitern

Für die gelungene Inszenierung der Landesbühne Niedersachsen Nord gab es bei der Premiere großen Applaus. „Unschuld“ stellt die Frage, die auch Josef K. in Kafkas „Der Prozess“ umtrieb: „Wie kann denn ein Mensch überhaupt schuldig sein?“

Wilhelmshaven

Theater-Premiere In Wilhelmshaven
„Farm der Tiere“ neu in Szene gesetzt

„Farm der Tiere“ neu in Szene gesetzt

Regisseurin Karin Drechsel interpretiert die Fabel von George Orwell ganz neu. Ein spannendes und zugleich frustrierendes Gedankenspiel.

Wilhelmshaven

Premiere
Götterdämmerung für Europa

Götterdämmerung für Europa

Die mehr als zweistündige Inszenierung der Landesbühne Nord hat durchweg chorischen Charakter. Regie führte Eva Lange.