• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bang,farid

Person
BANG, FARID

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Battle-Rap
Farid Bang und Kollegah: Stakkato nach Echo-Eklat

Farid Bang und Kollegah: Stakkato nach Echo-Eklat

Knapp einen Monat nach dem Echo-Eklat sind die Rapper Farid Bang und Kollegah im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck aufgetreten. Zu der Clubshow kamen 300 bis 400 Fans.

Absage
Auch Verleihung des Echo Jazz entfällt

Auch Verleihung des Echo Jazz entfällt

Noch Ende April hatte der Bundesverband Musikindustrie angekündigt, die Jazz-Preise am 31. Mai in kleinerem Rahmen und ohne TV-Übertragung in Hamburg vergeben zu wollen. Jetzt wurde bekannt, dass die Veranstaltung entfällt.

Berlin

Musik
Umstrittene Rapper besuchen Auschwitz

Der angekündigte Besuch der Rapper Farid Bang und Kollegah in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz soll nach Aussagen ...

Oldenburg

Us-Historikerin Deborah Lipstadt Im Oldenburger Rathaus Vorgestellt
Dem Bösen mutig die Stirn geboten

Dem Bösen mutig  die Stirn geboten

Die 70-jährige Holocaustforscherin wird an diesem Freitag mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis ausgezeichnet. Geehrt wird sie für ihren Kampf gegen öffentlich verbreitete Lügen über den nationalsozialistischen Völkermord.

Echo-Skandal
Kollegah und Farid Bang nehmen Auschwitz-Einladung an

Kollegah und Farid Bang nehmen Auschwitz-Einladung an

Nach den Antisemitismus-Vorwürfen wollen die Rapper Kollegah und Farid Bang die KZ-Gedenkstätte in Auschwitz besuchen. Die Idee dafür hatte Marius Müller-Westernhagen.

Kein Potenzial zum Oldie
Kunze lästert über Rap: "Menschenfeindliches Gestammel"

Kunze lästert über Rap: "Menschenfeindliches Gestammel"

Auf seinem 36. Album "Schöne Grüße vom Schicksal" vereint Heinz Rudolf Kunze verschiedene Musikstile. Auf Rap verzichtet er allerdings komplett - und das hat seinen Grund.

Kommerz oder Qualität
Nach Echo-Aus: Braucht Deutschland noch einen Musikpreis?

Nach Echo-Aus: Braucht Deutschland noch einen Musikpreis?

Der Echo ist Geschichte - wie könnte ein künftiger Musikpreis aussehen? In den USA, Frankreich und Großbritannien entscheiden tausende Jury-Mitglieder über Platten oder Filme.

Wertediskussion gefordert
Müller-Westernhagen empfiehlt Skandalrappern KZ-Besuch

Müller-Westernhagen empfiehlt Skandalrappern KZ-Besuch

Der "Radio Maria"-Sänger beklagt nicht nur, was Farid Bang und Kollegah von sich gegeben haben. Es geht ihm um ein tiefergehendes Problem: die von ihm festgestellte Verrohung der Gesellschaft.

Captain Fantastic
Die Fantastischen Vier beschwören die Toleranz im Hip-Hop

Die Fantastischen Vier beschwören die Toleranz im Hip-Hop

Die Fantastischen Vier setzen sich seit jeher für Vielfalt und Toleranz ein. Auf ihrem neuen Album wird es jetzt richtig politisch. Das tut dem deutschen Hip-Hop gerade in diesen Tagen gut.

Nach Echo-Aus
Kunst statt Kommerz: Neue Kriterien für Musikpreis gefordert

Kunst statt Kommerz: Neue Kriterien für Musikpreis gefordert

Wie geht es weiter nach dem Echo-Aus? Verbände und Politiker fordern einen neuen Musikpreis, der künstlerische statt kommerzielle Leistungen auszeichnet - ähnlich anderen Kulturpreisen in Deutschland. Gleichzeitig geht die Debatte um Antisemitismus in der Musik weiter.

Berlin

Preis
Musikverband stampft Echo ein

Der Verband sieht die Marke „Echo“ beschädigt. Auch die Vergabe im Klassik- und Jazz-
Bereich wird überdacht.

"Symbol der Schande"
Zitate zur Debatte um die Echo-Verleihung an Rapperduo

Zitate zur Debatte um die Echo-Verleihung an Rapperduo

Berlin (dpa) - Nach der Kontroverse um die Auszeichnung des Rapperduos Kollegah und Farid Bang wird der Musikpreis ...

Erfolgreiche Schmuddelkinder
Erniedrigung als System: Gangster-Rap wieder in der Kritik

Erniedrigung als System: Gangster-Rap wieder in der Kritik

Der Eklat um die Echo-Musikpreis-Vergabe hat ein Schlaglicht geworfen auf das, was Gangster-Rapper seit Jahren auf Kinder und Jugendliche einrieseln lassen. Antisemitismus sei dabei wohl nicht einmal das größte Problem, sagen Experten.

Nach Skandal um Rapper
Musikpreis Echo wird abgeschafft: "Marke beschädigt"

Musikpreis Echo wird abgeschafft: "Marke beschädigt"

Notbremse nach dem Skandal. Mit der folgenreichen Echo-Vergabe an den als antisemitisch kritisierten Rap von Kollegah und Farid Bang ist die Glamour-Gala am Ende.

Berlin

Entscheidung In Berlin
Musikpreis Echo wird abgeschafft

Musikpreis Echo wird abgeschafft

Es handelt sich um eine Reaktion auf die Kontroverse um die Verleihung des Preises an die Künstler Kollegah und Farid Bang. Die Skandal-Rapper hatten die Auszeichnung für ein Album mit antisemitischem Inhalt bekommen.

Angst vor Angriffen wächst
Deutschland trägt Kippa: Gemeinsam gegen Judenfeindlichkeit

Deutschland trägt Kippa: Gemeinsam gegen Judenfeindlichkeit

"Es reicht": Nach dem Angriff auf einen Israeli in Berlin fordern Deutschlands Juden Solidarität - und ein klares Wort der Muslime. In mehreren Städten werden Bürger aktiv.

Berlin

Analyse
Woher kommt der Judenhass?

Der Fall des Kippa-Trägers, der in Berlin von einem syrischen Flüchtling mit dem Gürtel geschlagen wurde, sorgt für Entsetzen. Er zeigt, dass Judenhass in Deutschland nicht nur von Neonazis ausgeht.

Antisemitismus
Zentralratspräsident: Nicht mit Kippa auf die Straße gehen

Zentralratspräsident: Nicht mit Kippa auf die Straße gehen

Über Antisemitismus wird gerade wieder viel gesprochen. Am Mittwoch wollen Menschen in mehreren Städten ihre Solidarität zeigen. Aus Sicht von Zentralratspräsident Schuster kann es für Juden im Alltag mehr als heikel sein, eine Kippa zu tragen.

Starnberg

Geburtstag
Mit den Beatles verbindet ihn eine lange Freundschaft

Mit den Beatles verbindet ihn eine lange Freundschaft

„Was sich für mich als Geschenk anlässlich meines 80. Geburtstages anfühlte, entpuppt sich nun als große Enttäuschung“, ...