• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

baojun,shang

Person
BAOJUN, SHANG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Chinesischer Bürgerrechtler
Friedensnobelpreisträger wegen Leberkrebs freigelassen

Friedensnobelpreisträger wegen Leberkrebs freigelassen

Wegen seines Einsatzes für Demokratie in China erhielt Liu Xiaobo 2010 den Friedensnobelpreis. Da saß er schon in Haft. Erst jetzt kommt der 61-jährige unter Auflagen frei. Aber nur, weil er schwer an Leberkrebs erkrankt ist - möglicherweise unheilbar.

Peking

China-Besuch
Gauck stellt kritische Fragen

Gauck stellt kritische Fragen

Bundespräsident Joachim Gauck ist bei seinem Staatsbesuch in Peking überraschend mit Menschenrechtsaktivisten zusammengetroffen. ...

Gauck spricht mit chinesischen Menschenrechtlern

Gauck spricht mit chinesischen Menschenrechtlern

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich tief beeindruckt über seine Treffen mit chinesischen Bürgerrechtlern und ...

Peking

Besuch
Appell an Gauck vor China-Reise

Appell an Gauck vor China-Reise

Der Bundespräsident wird von einer 60-köpfigen Delegation begleitet. Mit dabei ist die neue Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler.

Staatsbesuch in kritischer Zeit: Gauck in China

Staatsbesuch in kritischer Zeit: Gauck in China

Bundespräsident Joachim Gauck soll sich bei seinem ersten Staatsbesuch in China auch für verfolgte Bürgerrechtler, ...

OSLO

Menschenrechte
Kein Kontakt zum Preisträger

Kein Kontakt zum Preisträger

Das norwegische Nobelkomitee ist beunruhigt wegen komplett fehlender Informationen über das Schicksal des chinesischen ...

PEKING

CHINA
Bürgerrechtler legt Berufung ein

Nach seiner Verurteilung zu elf Jahren Gefängnis hat der prominente chinesische Bürgerrechtler Liu Xiaobo Berufung ...

PEKING

CHINA
Bestürzung über hartes Urteil

Bestürzung über hartes Urteil

DEM 53-JÄHRIGEN WURDE AGITATION MIT DEM ZIEL DES REGIMEUMSTURZES VORGEWORFEN. DIE KRITISCHEN REAKTIONEN KAMEN AUS ALLER WELT.