• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

barnier, michel

Person
BARNIER, MICHEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kommentar

Personalpoker in der EU
Machtfragen
von Peter Riesbeck, Büro Berlin

Es wird eng für Manfred Weber auf dem Weg an die Spitze der EU-Kommission. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ...

Brüssel

Europawahl
Manfred Weber gibt sich kämpferisch

Manfred Weber  gibt sich kämpferisch

Die EU-Abgeordnetenkammer besteht darauf: Nur ein Spitzenkandidat kann neuer Kommissionschef werden.

Europawahl
Brüssels Kandidatenkarussell gewinnt an Fahrt

Brüssels Kandidatenkarussell gewinnt an Fahrt

Manfred Weber: Der heute 46-Jährige ging 2004 aus Bayern nach Brüssel, als seine CSU noch eher EU-skeptisch auftrat. ...

Berlin/Brüssel

Analyse
Sie wollen die Kommission führen

Sie wollen die Kommission führen

Das klingt nicht gut für Manfred Weber (CSU) auf seinem Weg an die Spitze der EU-Kommission. „Der nächste EU-Chef ...

Gewalt in Londonderry
Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Der tödliche Schuss auf eine nordirische Journalistin schockiert nicht nur die Briten und Iren. Auch die EU ist besorgt. Die Polizei ermittelt unter Hochdruck und meldet erste Festnahmen.

Vor EU-Sondergipfel
Streit um Brexit-Verlängerung: May bei Merkel und Macron

Streit um Brexit-Verlängerung: May bei Merkel und Macron

Spitzentreffen in letzter Minute: Großbritanniens Premierministerin May reist noch schnell nach Berlin und Paris. Hilft ihr das beim Brexit-Gipfel der EU am Mittwoch?

London/Brüssel

Eu-Austritt
May will weitere Brexit-Verschiebung

Die britische Premierministerin Theresa May will eine erneute, möglichst kurze Verlängerung der EU-Austrittsfrist ...

Kurswechsel bei EU-Austritt
May will Lösung mit Opposition und neuen Brexit-Aufschub

May will Lösung mit Opposition und neuen Brexit-Aufschub

Paukenschlag in London: Premierministerin May will eine weitere Verlängerung der Brexit-Frist. Gleichzeitig streckt sie die Hand in Richtung Opposition aus, um einen Kompromiss zu finden.

Wird der Austritt "weicher"?
Unterhaus stimmt über EU-freundliche Brexit-Alternativen ab

Unterhaus stimmt über EU-freundliche Brexit-Alternativen ab

Das britische Parlament sucht auf eigene Faust eine Lösung im Brexit-Streit. Vier Vorschläge stehen zur Auswahl. Zwei sehen einen weicheren Brexit vor. Welche Option wird sich durchsetzen?

Polit-Desaster in London
No, No, No: Großbritannien in der Brexit-Sackgasse

No, No, No: Großbritannien in der Brexit-Sackgasse

Es half kein Drohen und kein Jammern: Das britische Unterhaus hat wieder Nein gesagt zum Austrittsvertrag mit der Europäischen Union. Jetzt wird die Luft sehr dünn. Aber es ist noch immer nicht vorbei.

Kommentar

Gipfel in Brüssel
EU hat genug
von Detlef Drewes

Die EU hat Theresa May eine Lektion erteilt. Nicht die britische Premierministerin und schon gar nicht die Abgeordneten ...

EU-Austritt
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung zu.

Analyse
Eine harte Woche in London: Fünf Lehren aus dem Brexit-Drama

Na, auch den Überblick verloren im großen Chaos um den britischen EU-Austritt? Diese Woche brachte dramatische Entscheidungen. Und die nächste dürfte auch nicht ruhiger werden.

Analyse
Brexit: Ende des Chaos oder Chaos ohne Ende?

Brexit: Ende des Chaos oder Chaos ohne Ende?

Was tun mit einem Mitglied, das gehen will, aber partout nicht weiß wie? Die EU ist nach fast drei Jahren Streit über den britischen Austritt entnervt. Aber noch ist die letzte Etappe nicht geschafft.

Hintergrund
Abstimmung über einen No-Deal-Brexit: Die Änderungsanträge

Abstimmung über einen No-Deal-Brexit: Die Änderungsanträge

London (dpa) - Das britische Parlament stimmt am Mittwochabend über einen Brexit ohne Abkommen ab. Mit dem Votum ...

Brüssel/London

Eu-Austritt
Stehen die Briten jetzt im Regen?

Stehen die Briten jetzt im Regen?

Backstop, Backstop, Backstop – über die umstrittene Brexit-Klausel für Irland ist der Rest des Austrittsvertrags fast in Vergessenheit geraten. Dabei hat er es in sich.

Analyse
Brexit: Was geht noch?

Brexit: Was geht noch?

Theresa May hat keine Mehrheit für ihre Brexit-Politik - nicht für den mit der EU ausgehandelten Deal, aber auch nicht für ihr Taktieren. Das Unterhaus setzt ein Signal. Aber was soll es bedeuten?

Das Brexit-Abkommen
Was nach dem Nein in London auf dem Spiel steht

Was nach dem Nein in London auf dem Spiel steht

"Der Vertrag ist tot", sagten britische Abgeordnete nach dem überwältigenden Votum des Unterhauses gegen das Brexit-Abkommen. Aber wie soll ein geordneter Brexit ohne Vertrag gelingen?

May in Straßburg
London verkündet Durchbruch im Brexit-Streit mit der EU

London verkündet Durchbruch im Brexit-Streit mit der EU

Die Brexit-Schicksalswoche begann chaotisch. Einige Stunden später ein Hoffnungsschimmer: Premierministerin May ringt der EU wohl tatsächlich letzte Zugeständnisse ab.