• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

becerra,pedro benjamin

Person
BECERRA, PEDRO BENJAMIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Mahnen
Gedenken an die Opfer der Pogrome

78 Jahre ist es her. Um das Vergessen zu verhindern, plant die Stadtverwaltung Delmenhorst auch in diesem Jahr ...

Delmenhorst

Rat
Großes Kino für Meyer-Garbe

Großes Kino für  Meyer-Garbe

Die Verabschiedung ausscheidender Mitglieder bestimmte die letzte Sitzung des alten Stadtrates. Dabei kullerte auch so manche Träne.

Delmenhorst

Alter Rat
„Hier gibt es keine Islamophobie!“

Noch-Ratsmitglied Pedro Benjamin Becerra richtete nachdenkliche Worte an den Rat. Und wünschte ihm viel Kraft.

Delmenhorst

UAD lädt Bürger zum Gespräch ein

Was wollen die Unabhängigen Delmenhorster (UAD) in der künftigen Wahlperiode besonders intensiv anpacken? In einer ...

Delmenhorst

Becerra für personelle Stärkung

Für eine Stärkung des Fachbereichs „Gebäude- und Immobilienservice“ spricht sich der UAD-Ratsherr Pedro Benjamin ...

Delmenhorst

Glöckner greift die SPD an

Die SPD-Fraktion erwartet von dem Ratsherrn Paul Wilhelm Glöckner (Bürgerforum) eine Entschuldigung. Glöckner hatte ...

Delmenhorst

Becerra: Persönliche Erklärung im Rat

Becerra: Persönliche Erklärung  im Rat

Der aus der SPD ausgetretene Ratsherr Pedro Benjamin Becerra will sich vorerst nicht zu seinen Beweggründen äußern. ...

Delmenhorst

Becerra kehrt der SPD den Rücken

SPD-Ratsherr Pedro Benjamin Becerra ist aus der SPD ausgetreten. Das geht aus der aktualisierten Tagesordnung für ...

Delmenhorst

Opfer-Gedenktag
Den Blick auf einen „vergessenen Holocaust“ gelenkt

Den Blick auf einen „vergessenen Holocaust“ gelenkt

Am 27. Januar 1945 erreichten erste Einheiten der Roten Armee das KZ Auschwitz-Birkenau. Im Jahr 1996 wurde dieses ...

Falkenburg/Bookholzberg

Auschwitz-Gedenken
Warnende Worte vor „lebendigen Steinen“

Warnende Worte vor „lebendigen Steinen“

Die SPD beantragt, das Gedenken jährlich in Falkenburg zu veranstalten. In Bookholzberg lud der Ökumenekreis zu einem Gottesdienst ein.

Falkenburg

SPD lädt ein zur Gedenkfeier

Vor 71 Jahren – am 27. Januar 1945 – haben Truppen der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz befreit. Die ...

Delmenhorst

Nazizeit
Schicksal von Sinti und Roma Thema

Schicksal von Sinti  und Roma Thema

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus lädt das städtische Kulturbüro am Mittwoch, 27. ...

Delmenhorst

9. November 1938
Erinnerung an einen schwarzen Tag

Erinnerung an einen schwarzen Tag

Die Pogromnacht war der Wendepunkt zur Politik der Vertreibung und Vernichtung. Im Rathaus wurde der Ereignisse vom 9. November 1938 gedacht.

Delmenhorst

Ende Des Ramadan
„Der Islam ist die Religion des Dialoges“

„Der Islam ist die Religion des Dialoges“

Die islamischen Gemeinden wollen, dass man ihnen auf Augenhöhe begegnet. Dazu rief Hauptredner Yusuf Alic bei der Feier auf.

Delmenhorst/Bremen

Becerra diskutiert über Antisemitismus

Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, Pedro Benjamin Becerra, nimmt auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ...

Delmenhorst

„Satzung soll so bleiben, wie sie ist“

Die Nutzungssatzung der Markthalle soll nicht geändert werden, sondern so bleiben, wie sie ist. Dieser Ansicht ...

Delmenhorst

Becerra will Islam-Abend verhindern

Der SPD-Ratsherr Pedro Benjamin Becerra, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde, hat gegen die von der städtischen ...

Delmenhorst

Friedenskreis
Solidarisch mit Delmenhorster Juden

Solidarisch mit  Delmenhorster Juden

In der Louisenstraße, vor dem Domizil der jüdischen Gemeinde, fand am Sonnabendabend der dritte Friedenskreis, ...

Delmenhorst

Musik
„Wir freuen uns, dass es geklappt hat“

„Wir freuen uns, dass es geklappt hat“

Die jüdische Gemeinde wird im Mai Gastgeberin des 15. Jüdischen Chorfestivals sein. Die Gäste erwartet ein dreistündiges Programm.