NWZonline.de

becher,johannes r .

Person
BECHER, JOHANNES R .

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kaisborstel/Oldenburg

Nachruf
Abschied von einem heiteren Melancholiker

Abschied von einem heiteren Melancholiker

Einen heiteren Melancholiker hat er sich einmal selbst genannt. Günter Kunert war aber auch vital, außerordentlich ...

Schriftsteller
Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Traumata haben den Dichter belastet.

Hoffnungslos
Dichter Günter Kunert: "Die Menschheit ist verloren"

Dichter Günter Kunert: "Die Menschheit ist verloren"

Am 6. März wird Günter Kunert 90. Der Dichter blickt im dpa-Interview auf ein Leben voller Traumata zurück. In der NS-Zeit wurden nahe Verwandte umgebracht. Seine Hoffnungen auf den Sozialismus in der DDR scheiterten. Die Menschheit sieht er verloren.

Kaisborstel/Oldenburg

Schriftsteller Günter Kunert Wird 90
Der fröhliche Pessimist

Der fröhliche Pessimist

Er wurde als sogenannter Halbjude von den Nazis verfolgt, als Freigeist aus der DDR getrieben. Jetzt wird der Autor 90 Jahre alt – NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke ist seit 30 Jahren mit ihm befreundet.

Brake

Literatur
Trotz aller Schrecken ungebrochen

Trotz aller Schrecken  ungebrochen

Die Kulturförderung Brake sowie die Buchhandlung Gollenstede hatten die Lesung organisiert. Das Interesse an dem Vortrag war groß.

Berlin

Geschichte
„Es hat mich Nerven gekostet“

„Es hat mich Nerven gekostet“

Es war ein goldener Füllfederhalter, Marke „Markant“, aus DDR-Produktion. Günther Krause bewahrt ihn bis heute ...

Köln

Nwz-Nachruf Von Günter Kunert
Zum Tod Ralph Giordanos

Zum Tod Ralph Giordanos

Giordano starb im Alter von 91 Jahren in Köln. Bis zuletzt war der Holocaust-Überlebende ein Kämpfer gegen den Rechtsradikalismus.

Leipzig

Nachruf
Ein unbeugsamer Schriftsteller

Ein unbeugsamer Schriftsteller

Der 87-jährige Autor nahm sich das Leben. Er war ein großer Chronist der deutsch-deutschen Geschichte.

Heide

Literatur
Gedichte für große Gefühle

Gedichte für große Gefühle

Die Dichterin war 78 Jahre alt. Sie lebte seit vielen Jahren zurückgezogen auf dem Land in Schleswig-Holstein.

ITZEHOE

Literatur
Auf dem Schrank oder unterm Busch

Auf dem Schrank oder unterm Busch

Der Ort ist kein Ort, sondern eher die reine Pampa, wie Günter Kunert lachend erzählt. Er lebt seit Jahrzehnten ...

NORDENHAM

Literatur
Vor dem Sonnenuntergang des Lebens

Vor dem Sonnenuntergang des Lebens

Knapp 30 Zuhörer wollten den Oldenburger Schriftsteller erleben. Der Verein LiteraturPlus Wesermarsch hatte mit mehr gerechnet.

LEIPZIG

Literatur
Lob für einen sturen Mann

Der Sachse wurde durch Romane wie „Nikolaikirche“ oder „Völkerschlachtdenkmal“ berühmt. Er lebt inzwischen wieder in Leipzig.

HANNOVER

LITERATUR
„Mehr als nur ein Buch gelesen“

Der niedersächsische CDU-Politiker Lutz Stratmann ärgert sich über die harte Politikerschelte des Autors Günter Kunert. Wir drucken exklusiv den Offenen Brief Stratmanns ab.

BERLIN

GESCHICHTE
Streifzug durchs vergessene SED-Getto

Streifzug durchs vergessene SED-Getto

Bis in die 70er Jahre war das Quartier streng von der Außenwelt abgeschottet. Heute gehört es zu den bevorzugten ...

LITERATUR
Grenzerfahrungen in der Natur

Grenzerfahrungen in der Natur

Literatur-Kritiker Marcel Reich-Ranicki bezeichnete sie einst als der „Droste jüngere Schwester“. 1996 erhielt sie den renommierten Büchner-Preis.