• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

becker,ulrich klaus

Person
BECKER, ULRICH KLAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

EU-Kommissar
Neue Grenzwerte zur Luftreinhaltung würden nur strenger

Neue Grenzwerte zur Luftreinhaltung würden nur strenger

Die Debatte über Grenzwerte für Diesel-Abgase in den Städten kochte zuletzt hoch. Auch der Bundesverkehrsminister will die Vorgaben von der EU überprüft sehen - und bekommt eine unverhoffte Reaktion.

Verkehrsgerichtstag berät
Autonomes Fahren: Wer bei Unfällen künftig schuld sein soll

Autonomes Fahren: Wer bei Unfällen künftig schuld sein soll

Wenn Menschen im Straßenverkehr verletzt oder getötet werden, muss sich dafür heute der Verursacher verantworten. Doch wer ist schuldig, wenn ein automatisch fahrendes Auto den Unfall herbeigeführt hat? Der Verkehrsgerichtstag sucht Antworten.

Maßnahmenpaket des Bundes
Volkswagen rät von Diesel-Nachrüstungen ab

Volkswagen rät von Diesel-Nachrüstungen ab

In der Dieselkrise bleiben die Fronten verhärtet. Kaum legt der Verkehrsminister technische Vorschriften für Hardware-Nachrüstungen vor, meldet sich Volkswagen zu Wort - mit einer eindeutigen Botschaft an die Kundschaft.

EU-Kommissarin sagt Gipfel ab
Ärger zwischen Berlin und Brüssel wegen Diesel-Treffens

Ärger zwischen Berlin und Brüssel wegen Diesel-Treffens

Die EU-Kommission drängt die Staaten, Lehren aus der Diesel-Affäre zu ziehen. Ein Treffen dazu findet nun nicht statt - und es gibt Ärger. Auch die Frage der Kontrolle von Fahrverboten sorgt für Unruhe, der Verkehrsminister will etwas klarstellen.

Generalverdacht
ADAC kritisiert automatische Erfassung von Autokennzeichen

ADAC kritisiert automatische Erfassung von Autokennzeichen

Berlin (dpa) - Der ADAC hat eine mögliche automatische Erfassung von Autokennzeichen für die Kontrolle von Diesel-Fahrverboten ...

Umweltministerin: Reicht nicht
Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute "Trickserei", Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten.

Kein Steuergeld für Autobauer
Scholz zieht rote Linie: Konzerne zahlen Diesel-Umrüstung

Scholz zieht rote Linie: Konzerne zahlen Diesel-Umrüstung

Der Vizekanzler stellt sich in der Frage der Finanzierung von Nachrüstungen von Dieselautos auf die Seite der Kunden. Er sieht allein die Industrie in der Pflicht. Staatsgeld will der Finanzminister nicht locker machen.

Berlin

Autos
Warum die Kfz-Steuer für viele teurer wird

Warum die Kfz-Steuer für viele teurer wird

Die Messverfahren werden strenger. Betroffen sind nur neuzugelassene Fahrzeuge.

ADAC fordert Entlastungen
Strengere Abgastests lassen die Kfz-Steuer für viele steigen

Strengere Abgastests lassen die Kfz-Steuer für viele steigen

München/Berlin (dpa) - Der ADAC erwartet angesichts strengerer Abgastests für viele Autofahrer eine höhere Kfz-Steuer ...

WLTP-Zuschlag
Warum die Kfz-Steuer für viele teurer wird

Warum die Kfz-Steuer für viele teurer wird

Autohersteller standen massiv in der Kritik, dass ihre Fahrzeuge auf der Straße viel mehr verbrauchen und auspusten als auf dem Prüfstand. Die Messverfahren sind nun strenger geworden. Das hat Konsequenzen für Autofahrer.

Wildeshausen

Löwensen führt erneut Geschäfte

Der neue Gemeindekirchenrat der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Wildeshausen, das leitende Gremium der ...

Eingeführt ins neue Amt

Eingeführt ins neue Amt

Viele Gaben ein Geist – Der Reichtum in der Gemeinde war am Sonntag durchgehendes Thema des Gottesdienstes in der ...

"Keine Steuergelder"
Grüne wollen härtere Gangart der Regierung gegen Autobranche

Grüne wollen härtere Gangart der Regierung gegen Autobranche

Bei ihrer Klausur in dieser Woche will die schwarz-rote Koalition auch über den Diesel sprechen. Die OppoSition will, dass die Autobauer stärker an die Kandare genommen werden.

Visionäre Vorstellung
Vorstoß für kostenlose Busse und Bahnen stößt auf Skepsis

Vorstoß für kostenlose Busse und Bahnen stößt auf Skepsis

Um zu hohe Schadstoffbelastung zu senken, präsentierte die Regierung eine überraschende Idee: Nahverkehr zum Nulltarif. Ganz generell ist das aber nicht angedacht. Und Kommunen halten anderes für dringender.

Hannover

Verkehr
„Der beste Schutz ist angepasste Geschwindigkeit“

Jedes Jahr kommen bis zu 20 Menschen bei Wildunfällen ums Leben, mehr als 2500 Menschen werden verletzt. Die versicherten ...

Mobilität
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen

ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen

München (dpa) - Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten ...

Wegen möglicher Langzeitfolgen
ADAC will von VW Entschädigung für Dieselfahrer

ADAC will von VW Entschädigung für Dieselfahrer

Frankfurt/Main (dpa) - Der ADAC fordert von Volkswagen eine freiwillige Zahlung von je 5000 Euro für die 2,6 Millionen ...

Berlin

Für Bessere Luft In Den Städten
Im August steigt der „Diesel-Gipfel“

Im August steigt der  „Diesel-Gipfel“

Im Kampf gegen dicke Luft in vielen Innenstädten sollen Millionen Dieselautos sauberer werden. Jetzt steht fest, wer bei Beratungen darüber am Tisch sitzen soll – und daran wird prompt Kritik laut.

Risiko im Verkehr? Senioren hinter dem Steuer

Risiko im Verkehr? Senioren hinter dem Steuer

Immer wieder erregen schwere Verkehrsunfälle von hochbetagten Autofahrern großes Aufsehen - und sorgen zuweilen ...