• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

beckett,samuel

Person
BECKETT, SAMUEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brüssel/London/Berlin

Eu
Warten auf den Brexit von Tag zu Tag

Warten auf den Brexit von Tag zu Tag

Die EU erhöht den Druck auf Großbritannien: Die 27 Staats- und Regierungschef sehen sich auf das Chaos eines ungeregelten Brexit gut vorbereitet.

Leipzig/Oldenburg

Literatur
So wunderbar sind Katastrophen

So wunderbar sind  Katastrophen

Nico Semsrott (32) ist ein deutscher Kabarettist und Slam-Poet. Seit 2017 gehört er zum Team der „ZDF-heute-show“. Er meint, dass Scheitern die Norm ist – und belegt das auf herrliche Weise.

Schauspieler
Ulrich Matthes redet mit Merkel über Theater-Stücke

Ulrich Matthes redet mit Merkel über Theater-Stücke

Ulrich Matthes unterhält sich oft mit Kanzlerin Merkel über Theater. Das schätzt der Schauspieler sehr. Mit einem anderen Politiker würde er sogar gerne ein Stück inszenieren.

Varel

Radziwills Umgang mit Fläche

Eine öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung im Radziwill-Haus in Dangast beginnt am Sonntag, 6. Mai, ...

Wardenburg

Lesung
Eine ziemlich verrückte Liebesgeschichte

Eine ziemlich verrückte Liebesgeschichte

Gelesen und gesungen wurde vor kurzem in der Hofbuchhandlung Wellmann: zu Gast waren Claudia Schwartz und Shaul ...

Hengstforde

Männeken-Theater
Von Eselsohren und dem Schaf fürs Leben

Von Eselsohren und dem Schaf fürs Leben

Ein Programmhöhepunkt ist das Gastspiel des Figurentheaters Gingganz mit „Warten auf Godot“. Erneut im Programm ist auf Zuschauerwunsch das Stück „Der kleine Ritter“.

"Stationendrama"
"Women in Trouble" an der Volksbühne

"Women in Trouble" an der Volksbühne

An der Volksbühne setzt sich der Premierenreigen unter dem umstrittenen Intendanten Chris Dercon fort. Nach Tanz, Performance und Beckett-Purismus wird das neue Stück von Susanne Kennedy gezeigt.

Ganderkesee

Vortrag
Grüne Insel im Blick

Eine literarische Reise auf die Grüne Insel findet am Mittwoch, 9. November, im Haus Müller, Ring 24, statt. Der ...

York/Berlin

Bühnen
Ein Meister der Langsamkeit und Verstörung

Ein Meister der Langsamkeit und Verstörung

Auch an seinem Geburtstag will Robert Wilson natürlich arbeiten. Er fühle sich „großartig“, wenn er an seinen 75. ...

"Wir schaffen das, Clov!"

"Wir schaffen das, Clov!"

 Zunächst eine erfreuliche Erkenntnis: Das tot gesagte Schauspielertheater lebt. Es ist sogar quicklebendig, allen ...

65. Geburtstag

65. Geburtstag

„Ich brauche meine Leica und sonst nichts“: So hat seine Arbeit einmal beschrieben. Am Neujahrstag wird der Berliner ...

Berlin

Starfotograf Jim Rakete Wird 65
„Ich brauche meine Leica und sonst nichts“

„Ich brauche meine Leica und sonst nichts“

Einen besseren Künstlernamen könnte man sich nicht ausdenken. Günther „Jim“ Rakete wurde er in die Wiege gelegt – vor genau 65 Jahren.

Paris

Letzter Citroën 2cv Vor 25 Jahren
Geliebt und verspottet

Geliebt und verspottet

Ein hässliches Entlein wird zur Königin der Straße: Das rustikale Design des Citroën 2CV begeisterte Millionen und wurde zum Kultobjekt. Dabei hatte der Autobauer ursprünglich vor allem eine Bauernkutsche im Sinn.

Paris

Citroën
Wie ein Anti-Auto zur Legende wurde

Wie ein Anti-Auto zur Legende wurde

1948 wurde das Modell erstmals vorgestellt. Vor allem praktische Vorzüge und der Preis überzeugten beim „Regenschirm auf vier Rädern.“

Vechta

Kultur
Fast ein Traum auf der Bühne

Fast ein  Traum auf der Bühne

Die Kulturwoche für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung begeistert. Hautnahe Begegnungen mit den Künstlern gehören dazu.

Berlin

Film
Trauer um Berliner Charakterdarsteller Horst Bollmann

Trauer um Berliner  Charakterdarsteller Horst Bollmann

Der frühere Staatsschauspieler Horst Bollmann ist am Montag in Berlin nach langer Krankheit gestorben. Berlins ...

Recklinghausen

Theaterfestival
Shakespeares „Sturm“ eröffnet Ruhrfestspiele

Shakespeares „Sturm“ eröffnet Ruhrfestspiele

Der isländische Regisseur Gísli Örn Garðarsson interpretierte die vieldeutige Handlung des Alterswerkes des großen britischen Dramatikers neu. Bis zum 15. Juni werden noch viele Bühnenstoffe großer Insulaner präsentiert.

Recklinghausen

Theater
Volksfest eröffnet Ruhrfestspiele in Recklinghausen

Mit dem traditionellen Kulturvolksfest zum 1. Mai haben am Donnerstag die 68. Ruhrfestspiele in Recklinghausen ...

Varel

Musik
Schaurig schöner Abend in 24 Miniaturdramen

Die Texte sind von Wilhelm Müller, die Musik ist von Franz Schubert. Doch wenn sich Christoph Prégardien und Daniel ...